Sie sind hier:

Mitteilungs Archiv

Besoldung wird weiterhin verzögert erhöht

26.10.2017

Der Landtag hat die Übertragung des Tarifabschlusses auf die Beamt/innen nachgebessert, da das Bundesverfassungsgericht diese als grundgesetzwidrig eingestuft hat. Trotzdem wird der Tarifabschluss nicht zeit- und wirkungsgleich übertragen.

Weiterlesen

Kämpft denn keiner mehr?

26.10.2017

Das Magazin Fluter geht in einem Artikel der Frage nach, warum nur wenig junge Menschen Gewerkschaftsmitglied werden. Doch für die dort portraitierte Lisa Gillwald stand es außer Frage, noch vor ihrem Referendariat in die GEW einzutreten.

Weiterlesen

Nicht Kontrolle und Tests machen die Grundschulen stark

25.10.2017

Die Arbeit der Grundschullehrkräfte steht seit einem Jahr in der öffentlichen Kritik. Die GEW hat Informationen und Argumente zusammengestellt, um die Vorwürfe zu widerlegen und fordert bessere Bedingungen für Lehrer/innen und Schüler/innen.

Weiterlesen

Referendariat in Teilzeit bald möglich

17.10.2017

Das Teilzeit-Referendariat kommt ab 2019. Das ist ein Erfolg der Jungen GEW auf ganzer Linie und ermöglicht auch in der Lehrerausbildung Familie und Beruf zu vereinbaren.

Weiterlesen

Änderung des Privatschulgesetzes verabschiedet

17.10.2017

Ende September hat der Landtag die Novellierung des Privatschulgesetzes verabschiedet. Die staatliche Grundförderung wird von 78,1 auf 80 Prozent der Bruttokosten einer Schülerin bzw. eines Schülers an einer staatlichen Schule angehoben. Für Schulen,...

Weiterlesen

Kindheitspädagog/innen haben viele Arbeitsmöglichkeiten

16.10.2017

Wie sieht die berufliche Perspektive von Kindheitspädagog/innen nach ihrem Studium aus? Diese Frage bekommen Studierende des Bachelorstudiengangs „Pädagogik der Kindheit “ regelmäßig gestellt, da den recht jungen Studiengang viele nicht kennen....

Weiterlesen

Gymnasiallehrkräfte gesucht

16.10.2017

Nur rund fünf Prozent der Lehrkräfte an Gemeinschaftsschulen sind Gymnasialkräfte. Das geht aus der Antwort des Kultusministeriums auf eine Anfrage der SPD-Fraktion hervor. „Solange der Job so mühsam ist, bleibt der Ansturm der Gymnasiallehrer auf...

Weiterlesen

Der Lehrkräftemangel ist hausgemacht

16.10.2017

Zum Schuljahresbeginn wurde der Lehrkräftemangel an Grundschulen einer breiten Öffentlichkeit bekannt. Von 1.580 Stellen konnte jede 3. Stelle aufgrund fehlender Bewerber/innen nicht besetzt werden. 480 Stellen blieben frei. Das liegt vor allem...

Weiterlesen

Produktive Allianz möglich

16.10.2017

Die letzte Leistungsstudie, die für Furore sorgte, war der IQB-Leistungstrend 2015. Da baden-württembergische Schüler/innen im Bundesvergleich schlecht abschnitten, wird über Ursachen spekuliert. Sichere Erkenntnisse über die Gründe kann die Studie...

Weiterlesen

Endlich: Reform der gymnasialen Oberstufe!

13.10.2017

Der jahrelange Einsatz der GEW für die Qualität der Kursstufe zahlt sich aus, doch in der „Reform der Reform der Reform“ ist deutlich Luft nach oben.

Weiterlesen

Unterrichtsausfall kann verringert werden

06.10.2017

Laut einer Umfrage der Zeit fällt in Baden-Württemberg 3,5 Prozent des Unterrichts aus. Zumindest in den weiterführenden Schulen könnte der Unterrichtsaufall leicht verringt werden, ist die GEW der Meinung.

Weiterlesen

Beratung für Selbstständige in der Bildung

02.10.2017

Eine neue GEW-Hotline bietet eine sozial- und arbeitsrechtliche Beratung für freiberuflich in der Bildung Tätige GEW-Mitglieder an. Auch Fragen rund um das Thema Versicherung werden beantwortet.

Weiterlesen