Sie sind hier:

Mitteilungs Archiv

Bildungsplan: Kultusminister setzt auf Qualität statt Schnelligkeit

24.04.2014

Kultusminister Stoch hat entschieden, dass die neuen Bildungspläne ein Jahr später, also zum Schuljahr 2016/17, in Kraft treten. Das ist eine gute Entscheidung. Die GEW Baden-Württemberg hatte die jetzt erfolgte Veränderung der ursprünglichen...

Weiterlesen

Lehrbeauftragten-Zulage muss auch an GHS-Lehrkräfte A13 ausbezahlt werden

01.04.2014

Nach dem vom GEW-Rechtsschutz erstrittenen, rechtskräftigen Urteil des Verwaltungsgerichtshofs BW vom 04.02.2014 verstößt die Lehrkräfte-Zulagenverordnung in Teilen gegen den Gleichheitsgrundsatz des Art 3 Absatz 1 Grundgesetz.

Weiterlesen

„Mit den Waffen des Geistes – gegen den Geist der Waffen“

15.03.2014

Eine Zivilklausel an Hochschulen soll verhindern, dass für militärische Zwecke geforscht und gelehrt wird. Die Zahl der Hochschulen, die sich auf Druck der Studierenden dazu bekennen, steigt. Dietrich Schulze, der seit Jahren gegen Militärforschung...

Weiterlesen

Einschnitte in der Beihilfe

03.03.2014

(03/14) Die Landesregierung hat 2013 die Erstattungsmöglichkeiten in der Beihilfe bei den zahntechnischen Laborleistungen Material- und Arbeitskosten stark gekürzt. Nun sind nur noch 70 Prozent der zahntechnischen Leistungen beihilfefähig.

Weiterlesen

Mütterrente: Vorsorglicher Antrag unnötig

02.03.2014

(03/14) Entgegen anderslautenden Gerüchten, ist es nicht notwendig, einen Antrag bei der Deutschen Rentenversicherung zu stellen, um in den Genuss der „Mütterrente“ zu kommen.

Weiterlesen

Neues Beihilferecht ab 1. April 2014

01.03.2014

Im Januar 2014 teilte das Landesamt für Besoldung und Versorgung (LBV) den Beamt/innen mit, was sich ab 01.04.2014 ändert. Dort findet sich auch die Nr. 10: „Versicherte im Basis- oder Standardtarif.“ Fast alle unserer Mitglieder sind weder im Basis-...

Weiterlesen

Wie geht es weiter mit dem Arbeits- und Gesundheitsschutz?!

01.02.2014

Emotionale Anforderungen und der Work-Privacy-Conflict belasten Lehrer/innen in Baden-Württemberg am meisten.

Weiterlesen

Rente mit 63 ohne Abschlag nach 45 Arbeitsjahren?

07.01.2014

Vielen älteren Lehrkräften wird mit der Verschiebung und Kürzung der Altersermäßigung bewusst, dass massiv auf ihrem Rücken gespart wird.

Weiterlesen

Neues LPVG in Kraft getreten

07.01.2014

Der Landtag hat das neue Landespersonalvertretungsgesetz (LPVG) verabschiedet. Es trat am 1. Januar 2014 in Kraft.

Weiterlesen

Die Not mit den Noten

02.01.2014

Studien zeigen, Noten sind nicht informativ, objektiv, vergleichbar, verlässlich oder gar fair. Kinder kommen schon mit sehr unterschiedlichen Voraussetzungen in die Schule, so dass vergleichende Beurteilungen demotivierend sind. Um Kinder gezielt...

Weiterlesen

Was guten Unterricht kennzeichnet

20.12.2013

Wenn wie in Gemeinschaftsschulen unterschiedlich leistungsstarke Schüler/innen gemeinsam lernen, wird individualisiertes Lernen vorausgesetzt. Studien zeigen allerdings, dass Individualisierung für einen wirksamen Unterricht nicht an erster Stelle...

Weiterlesen

Mutlose Reform mit vielen offenen Fragen

13.12.2013

Die Landesregierung hat die Eckpunkte zur Reform der Lehrerausbildung vorgestellt. Als Grundlage sollten die Ergebnisse der Expertenkommission dienen, die die Landesregierung selbst beauftragte. Die Empfehlungen werden aber nur zu einem kleinen Teil...

Weiterlesen