Sie sind hier:

Alle Nachrichten zum Thema Beamte

Besoldung wird weiterhin verzögert erhöht

26.10.2017

Der Landtag hat die Übertragung des Tarifabschlusses auf die Beamt/innen nachgebessert, da das Bundesverfassungsgericht diese als grundgesetzwidrig eingestuft hat. Trotzdem wird der Tarifabschluss nicht zeit- und wirkungsgleich übertragen.

Weiterlesen

Stellungnahme zur Besoldungsanpassung

24.05.2017

Der DGB hat eine Stellungnahme zum Gesetzentwurf zur Anpassung der Dienst- und Versorgungsbezüge in Baden-Württemberg abgeben. Die Gewerkschaften begrüßen zwar die Rücknahme der abgesenkten Eingangsbesoldung, lehnen aber die zeitverzögerte...

Weiterlesen

Besoldungserhöhung kommt verzögert

17.03.2017

DGB und GEW lehnen den von der Landesregierung angebotenen Pakt zur Beamtenbesoldung ab. Er enthält positive Elemente, erfüllt aber als Ganzes die Erwartungen der Beamt/innen nicht.

Weiterlesen

Wie viel Geld im Ruhestand übrig bleibt

19.12.2016

Ab 18.01.2017 wird’s spannend! Und zwar für alle Beamt/innen, die gerne einen Eindruck davon gewinnen möchten, mit welchem Eurobetrag sie im Ruhestand zu rechnen haben.

Weiterlesen

Neu­er Ta­rif­ver­trag ver­sperrt vie­len den Weg zur Al­ters­teil­zeit

31.10.2016

Dieser Tage hat die Landesregierung zum zweiten Mal seit 2012 mit dem Beamtenbund eine Vereinbarung zur Altersteilzeit getroffen. Sie gilt aber nur für schwerbehinderte Beschäftigte. Beamtenbund und Landesregierung zeigen mit ihrer Vereinbarung, dass...

Weiterlesen

DGB-Tagung: Gewalt gegen Beschäftigte im öffentlichen Sektor

31.10.2016

Gewalt gegen Beschäftigte im öffentlichen Sektor scheint fast alltäglich zu sein. Das betrifft nicht nur Beamt/innen bei Polizei und Justizvollzug, auch auf Ämtern, in Bussen und Bahnen, an Schulen und in Erziehungseinrichtungen werden regelmäßig...

Weiterlesen

Ge­hei­me Zu­mu­tun­gen

12.09.2016

Viele elementare Forderungen der Gewerkschaften zur Stärkung des öffentlichen Dienstes sind im grün-schwarzen Koalitionsvertrag nicht berücksichtigt worden. Noch düsterer sieht es bei den Nebenabreden aus. Der DGB hat die Nebenabreden analysiert.

Weiterlesen

Hauptschullehrkräfte haben A13 verdient

06.07.2016

Das Kultusministerium will Hauptschullehrkräften erst nach einer Qualifikation den Aufstieg nach A13 ermöglichen. Deshalb muss Geld für die Qualifikation bereitgestellt werden. Diese Mittel wurden im Nachtragshaushalt nicht bewilligt. Nach Protesten...

Weiterlesen

Einstellungszahlen sehr gut – Unterrichtsversorgung fraglich

27.06.2016

Für die Beruflichen Schulen wird es 2016 erneut eine sehr hohe Einstellungszahl geben. Insgesamt stehen 1284,2 Stellen zur Verfügung, die besetzt werden können. So erfreulich diese Zahl ist, notwendig ist ein differenzierter Blick.

Weiterlesen

DGB-Besoldungsreport 2016

17.05.2016

Wie viel Beamte verdienen hängt davon ab, in welchem Bundesland sie arbeiten. Grund dafür ist die Föderalismusreform 2006 und eine Besoldungspolitik nach Kassenlage. Damit muss endlich Schluss sein, fordert der DGB in seinem Besoldungsreport.

Weiterlesen

Die Zukunft des Beamtenrechts

16.02.2016

Bei einer DGB-Veranstaltung diskutierten Landespolitiker/innen über das Beamtenrecht und stellten sich der Frage, was getan werden muss, damit der öffentliche Dienst leistungsfähig und bürgernah arbeiten kann.

Weiterlesen

Absenkung der Eingangsbesoldung politisch statt populistisch bekämpfen!

21.12.2015

Die GEW kämpft seit Jahren gegen die abgesenkte Besoldung für junge Lehrer/innen. Der politische Druck hat Erfolg: Die SPD will die Absenkung zurücknehmen. Ein rechtliches Vorgehen gegen die Kürzung bewertet die GEW kritisch und aussichtslos.

Weiterlesen