Sie sind hier:

Wand- und Bodenzeitungen: „Gute Arbeit heißt für mich …“

01.02.2017

Über Wand- oder Bodenzeitungen wollen wir die Diskussion in den Kollegien in Schulen und Kitas anregen und Kolleg/innen auffordern, ihre Meinung zu äußern.

Auf ein großes Plakat können alle Kolleg/innen schreiben, was für sie „Gute Arbeit“ bedeutet. Das bezieht sich auf den jeweiligen Arbeitsplatz in ihrer Schulart, auch im Ganztag, in der Inklusion, in der Arbeit mit Flüchtlingen. Sie umfasst die Arbeitsbedingungen, die Bezahlung, den Arbeits- und Gesundheitsschutz, die Bildungspolitik…

Fotos der Zeitungen können an internet(at)gew-bw(dot)de geschickt werden und werden dann auf der GEW-Internetseite und auf Facebook veröffentlicht.

Zurück