Sie sind hier:

Alle Nachrichten zum Thema Inklusion

Inklusion: Landesregierung zieht Zwischenbilanz

07.11.2017

Kultusministerin Eisenmann hat den Landtagsabgeordneten einen Sachstandsbericht zur Inklusion übermittelt. Zwei Jahre nach der Verankerung der Inklusion im Schulgesetz benennt die Kultusministerin auch den Handlungsbedarf.

Weiterlesen

Dramatische Entwicklung an den SBBZ und in der Inklusion

14.09.2017

Das Statistische Landesamt hat die Zahlen vorgelegt, wie viele Schüler/innen inklusiv an allgemeinen Schulen unterrichtet werden. Im Schuljahr 2016/17 waren es bereits knapp 8.000. Das ist gegenüber dem Schuljahr 2015/16 ein Zuwachs von ca. 1.500...

Weiterlesen

Inklusion am Scheideweg

31.07.2017

Seit 2 Jahren gilt das Schulgesetz zur inklusiven Beschulung von Kindern mit Anspruch auf ein sonderpädagogischen Bildungsangebot. Viele Lehrkräfte, Schulleitungen und Eltern sind mit der Umsetzung der Inklusion unzufrieden. Mit guten Gründen.

Weiterlesen

Neue Verwaltungsvorschrift Sprachförderung

01.12.2016

Das Kultusministerium hat die Verwaltungsvorschrift zur Sprachförderung überarbeitet. Den Entwurf hat die GEW kommentiert und mehr Ressourcen für die aufgeführten Aufgaben gefordert. Mit der gleichen Begründung lehnte bereits der Hauptpersonalrat...

Weiterlesen

Mehr inklusive Schüler/innen als erwartet

22.11.2016

Das Statistische Landesamt hat zum ersten Mal erfasst, wie viele Schüler/innen mit Behinderung inklusiv an einer allgemeinen Schule unterrichtet werden. Die Landesregierung war bei der Novellierung des Schulgesetzes 2015 davon ausgegangen, dass bis...

Weiterlesen

Es droht Überlastung

22.09.2016

Das Schulgesetz mit den Regelungen zur Inklusion ist seit einem Jahr in Kraft. Viele Lehrkräfte arbeiten engagiert an der gemeinsamen Beschulung von Kindern mit und ohne Behinderung an den allgemeinen Schulen. Es gibt gute Beispiele. Allerdings: Die...

Weiterlesen

Leitungszeit der SBBZ gestrichen

20.06.2016

Vor neun Monaten wurde die Inklusion im Schulgesetz verankert. Untergesetzliche Regelungen fehlen weitgehend. Jetzt hat das Kultusministerium klargestellt, dass die Leitungen der Sonderpädagogischen Bildungs- und Beratungszentren (SBBZ) keine...

Weiterlesen

Verordnung kommt, Probleme bleiben

21.03.2016

Über 6 Monate nach der Novellierung des Schulgesetzes hat das Kultusministerium den Entwurf für eine Verordnung vorgelegt. Dort werden einige Aspekte der Beschulung von Schüler/innen mit Behinderung geklärt. Viele Probleme bleiben aber ungelöst. Das...

Weiterlesen

Gesetz in Kraft – Regelungen fehlen

23.10.2015

Seit dem 1. August sind die Schulgesetzänderungen zur Inklusion in Kraft. Viele Schüler/innen mit dem Anspruch auf ein sonderpädagogisches Bildungsangebot (BA) werden an allgemeinen Schulen inklusiv beschult. Was noch fehlt, sind die...

Weiterlesen

Kein Stellenabbau in der Schulverwaltung

17.09.2015

Der Landtag von Baden-Württemberg hat den Staatlichen Schulämtern mit der Inklusion umfangreiche Aufgaben zugewiesen. Dafür brauchen die Schulämter genug qualifizierte Schulaufsichtsbeamt/innen. Wer jetzt am Stellenabbau in der Schulverwaltung...

Weiterlesen

Lehrkräfte brauchen Qualifizierung, Begleitung und Zeit

17.09.2015

Bei den öffentlichen Anhörungen des Bildungsausschusses des Landtags zu den Gesetzentwürfen zur Inklusion sowie zur Weiterentwicklung der Realschule wurden im Juli Pro und Contra vorgetragen. Doro Moritz bekräftigte die GEW-Positionen.

Weiterlesen

Inklusion am Gymnasium

15.07.2015

„Inklusion bedeutet: Alle sind gleich und alle sind verschieden, keiner wird ausgeschlossen.“ (Ines Boban / Andreas Hinz). Nach mehrjähriger Vorbereitung wurden jetzt die Gesetzesänderungen zum Thema Inklusive Bildungsangebote in Baden-Württemberg...

Weiterlesen