Sie sind hier:

Alle Meldungen zum Thema Migration

Die GEW ruft nicht zum Rechtsbruch auf!

08.08.2017

Das Innenministerium Baden-Württemberg wirft der GEW vor, sie würde sich mit der Handlungsanleitung bei drohender Abschiebung erkennbar außerhalb der Rechtsordnung stellen. Dem widerspricht Vorsitzende Doro Moritz.

Weiterlesen

Was tun bei Abschiebung?

21.07.2017

Die Absicht der Politik, die Zahl der Abschiebungen zu erhöhen, führt in der jüngsten Zeit dazu, dass die Polizei Schüler/innen mitten aus dem Unterricht herausholt. Wie können Schulleitungen und Lehrkräfte damit umgehen?

Weiterlesen

"Tagelöhner leisten Integrationsarbeit"

04.07.2017

Bei der Protestaktion "Baustelle Bildung" wehrte sich auch eine Gruppe von DaF-Lehrkräften gegen die Unterfinanzierung in der Erwachsenenbildung. Der Schlüssel zur Integration wurde der schwarzen Null geopfert.

Weiterlesen

Wie es nach den Vorbereitungsklassen weitergeht

26.06.2017

Für viele Schüler/innen, die ab Sommer 2015 nach Deutschland geflüchtet sind, steht der Übergang von den Vorbereitungsklassen in den Regelunterricht bevor. Damit dies gut gelingt, braucht es Konzepte, sprachsensiblen Fachunterricht und eine gute...

Weiterlesen

Keine Abschiebung während der Ausbildung

13.06.2017

Besuchen junge Asylsuchende eine einjährige Berufsfachschule und haben für die Zeit danach einen Ausbildungsvertrag in Aussicht werden sie in Baden-Württemberg künftig geduldet und können zunächst nicht abgeschoben werden.

Weiterlesen

Änderungen kommen einer Kürzung gleich

12.06.2017

Das Kultusministerium hat für Vorbereitungsklassen eine neue Verwaltungsvorschrift vorgelegt. In Zukunft sollen Schulen für Vorbereitungsklasssen weniger Stunden direkt zugewiesen bekommen; dafür kann die Schulverwaltung einen Teil der Stunden...

Weiterlesen

Konsulatsunterricht muss unter staatliche Aufsicht gestellt werden

18.04.2017

Der muttersprachliche Konsulatsunterricht in Baden-Württemberg ist zu Recht ins Gerede gekommen. Ausgelöst durch die Berichterstattung über den Einfluss Erdogans auf den Unterricht für türkischstämmige Schülerinnen und Schüler kommt das seit Jahren...

Weiterlesen

Keine Abschiebung während der Ausbildung

21.03.2017

Die GEW fordert Rechtssicherheit bei der Anwendung des Integrationsgesetzes. Trotz Ausbildung wurden Menschen in Bayern abgeschoben. Das gilt es zu vermeiden.

Weiterlesen

Neue Verwaltungsvorschrift Sprachförderung

01.12.2016

Das Kultusministerium hat die Verwaltungsvorschrift zur Sprachförderung überarbeitet. Den Entwurf hat die GEW kommentiert und mehr Ressourcen für die aufgeführten Aufgaben gefordert. Mit der gleichen Begründung lehnte bereits der Hauptpersonalrat...

Weiterlesen

Flüchtlinge in unseren Klassen

30.06.2016

Seit Beginn dieses Schuljahres dürfen nur noch Jugendliche im Alter von 15 bis 19 Jahren eine VABO-Klasse besuchen. Für die über 20jährigen besteht keine Möglichkeit mehr, einem geregelten Schulalltag nachzukommen.

Weiterlesen

Mehr Angebote für geflüchtete Jugendliche nötig

04.04.2016

Durch einen zweiten Berufsschultag könnten bei Migrant/innen die Deutschkenntnisse gezielt gefördert werden. Auch für geflüchtete Schüler/innen, die nach dem VABO noch keinen Ausbildungsplatz haben, braucht es weitere Sprachförderung.

Weiterlesen

Leipziger Erklärung zur "Flüchtlingskrise"

24.02.2016

Am 22.01.2016 trafen sich Vertreter/innen der universitären DaF/DaZ-Standorte in Deutschland zu einer Diskussionsveranstaltung, in der die fachlichen und politischen Konsequenzen des anhaltenden Flüchtlingszuzugs für das Fach DaF/DaZ thematisiert...

Weiterlesen