Sie sind hier:

Gymnasium

Die GEW vertritt Lehrerinnen und Lehrer an den Gymnasien in Baden-Württemberg und setzt sich für bessere Arbeitsbedingungen ein. Mehr als 50 Prozent der Schülerinnen und Schüler wechseln von der Grundschule auf das Gymnasium und wollen das Abitur machen. Daraus ergeben sich enorme Herausforderungen für die Lehrkräfte an den Gymnasien: Umgang mit einer heterogenen Schülerschaft und individuelle Förderung. Studierfähigkeit und Berufsorientierung, beides soll den Schülerinnen und Schüler vermittelt werden. Die GEW ist gegen ein Zurück zum neunjährigen Gymnasium (G9) und setzt sich stattdessen dafür ein, dass sich G8-Gymnasien weiterentwickeln.

Aktuelles

Alle Nachrichten

Endlich: Reform der gymnasialen Oberstufe!

13.10.2017

Der jahrelange Einsatz der GEW für die Qualität der Kursstufe zahlt sich aus, doch in der „Reform der Reform der Reform“ ist deutlich Luft nach oben.

Weiterlesen

Inklusion am Scheideweg

31.07.2017

Seit 2 Jahren gilt das Schulgesetz zur inklusiven Beschulung von Kindern mit Anspruch auf ein sonderpädagogischen Bildungsangebot. Viele Lehrkräfte, Schulleitungen und Eltern sind mit der Umsetzung der Inklusion unzufrieden. Mit guten Gründen.

Weiterlesen
Ansprechpartner_in
Ute Kratzmeier
Referentin für allgemeinbildende Schulen und Grundsatzfragen
0711 21030 25