Sie sind hier:

Prävention von sexueller Gewalt in Schule und Jugendhilfe

Kooperationsfachtag von ajs und GEW

Wissen über sexuelle Gewalt ist wichtig für den Schutz und die Hilfe für Opfer. Zurzeit werden neue Forschungsergebnisse zu geeigneten Präventionsmaßnahmen veröffentlicht. Selbst Gleichaltrige sind untereinander sexuell übergriffig, und es ist notwendig, ihnen Grenzen zu setzen.

Präventives Verhalten muss jedoch auch geübt werden, um situativ richtig eingesetzt werden zu können. Bloße Information reicht nicht aus. Mädchen und Jungen sind geschlechtsspezifisch betroffen und müssen unterschiedlich angespro-chen werden, um sich beteiligt zu fühlen. Wie wir als Fachkräfte Mädchen und Jungen ermutigen können, sich gemeinsam und mit unserer Unterstützung wirksam gegen sexuelle Gewalt zu behaupten, soll auf dieser Veranstaltung verdeutlicht werden.

Mit dieser Tagung möchten wir uns der Kampagne Kein Raum Für Missbrauch anschließen und Ihnen Wissen, Ansprechpartner und Umsetzungsbeispiele vermitteln.

Aktion Jugendschutz und GEW Baden-Württemberg laden Sie herzlich zu dieser Kooperationstagung ein.

Termin
29.11.2017, 09:00 - 16:00 Uhr
Veranstaltungsort
Jugendherberge Stuttgart International
Haußmannstr. 27
70188 Stuttgart
Teilnahmebeitrag
30,00 EUR
Anmeldeschluss
17.11.2017
Kalendereintrag herunterladen (ICS)
 Routenplaner
Ansprechpartner_in
Heike Herrmann
Referentin für Jugendhilfe und Sozialarbeit
0711 210 30 23