Sie sind hier:

Sprachsensibler Fachunterricht - jetzt das auch noch?

für alle Lehrkräfte

Diese Veranstaltung bietet einen Überblick über die Thematik. Im Mittelpunkt steht die Frage, was unter sprachsensiblem Fachunterricht zu verstehen ist, mit welcher Haltung Lehrerinnen und Lehrer Kindern und Jugendlichen nichtdeutscher Herkunft gegenüberstehen: Ist der Fachunterricht der richtige Ort Schülerinnen und Schüler zu fördern, die Deutsch als Zweitsprache lernen? Es sollen Stolperfallen der deutschen Sprache aufgezeigt werden und einige (Mikro-)Methoden, die (auch ohne aufwändige Vorbereitung) in jedem Unterricht nützlich sind.

Termin
11.11.2017, 10:00 - 12:30 Uhr
Veranstaltungsort


Biberach
Teilnahmebeitrag
für GEW-Mitglieder kostenlos; für Nicht-Mitglieder 10 €
Anmeldeschluss
25.10.2017
Kalendereintrag herunterladen (ICS)
Ansprechpartner_in
Angelika Brenner
GEW Südwürttemberg (SW)
Panoramastraße 20
72813 St. Johann
0731 921 37 24
Referent_in
Angelika Scherb
Regionalbetreuerin beim Staatlichen Schulamt Biberach