Sie sind hier:

Alle Nachrichten zum Thema Wissenschaft

Studiengebühren? Nicht mit uns!

13.01.2017

Heute demonstrierten Studierende aus der ganzen Welt lautstark vor dem Wissenschaftsministerium in Stuttgart gegen die Einführung von Studiengebühren für Nicht-EU-Bürger/innen.

Weiterlesen

VG Wort: Studieren statt Kopieren!

09.12.2016

Vor einigen Wochen wurde bekannt, dass sich die Kultusministerkonferenz (KMK) und die Verwertungsgesellschaft Wort (VG Wort) auf einen neuen Rahmenvertrag geeinigt haben, der die Zahlungen der Hochschulen an die VG Wort für die Nutzung von Texten neu...

Weiterlesen

Nein zu Studiengebühren

08.12.2016

Die GEW ruft dazu auf im Beteiligungsportal der Landesregierung das geplante Gesetz zu kommentieren und eine Online-Petition gegen die Einführung der Studiengebühren für internationale Studierende und das Zweitstudium zu unterstützen.

Weiterlesen

Mehr Demokratie an Hochschulen?

01.12.2016

Der Verfassungsgerichtshof hat diese Woche die Regelungen des Landeshochschulgesetzes (LHG) über die Wahl und Abwahl der Rektoratsmitglieder für mit der Wissenschaftsfreiheit unvereinbar erklärt. Geklagt hatte ein Professor in Karlsruhe. Er sah sich...

Weiterlesen

Arbeitsbedingungen in der Wissenschaft verbessern

26.10.2016

In den letzten Jahren ist die Zahl der Studierenden in Baden-Württemberg auf über 360.000 gestiegen. Ihnen gegenüber stehen rund 30.000 Beschäftigte an Hochschulen und Forschungsinstituten. Für diese Beschäftigten sind Kurzzeit- und...

Weiterlesen

Durchbruch beim Befristungsunwesen?

18.07.2016

Der Bundesbericht „Wissenschaftlicher Nachwuchs“ und das Statistische Bundesamt ermittelten, dass 90 Prozent aller wissenschaftlichen Mitarbeiter/innen befristet beschäftigt sind. Zudem ist aus der Evaluierung des Wissenschaftszeitvertragsgesetzes...

Weiterlesen

Keine Klasse ohne Masse, keine Spitze ohne Breite

15.06.2016

Bei der Finanzierung der Exzellenzinitiative an wenigen Spitzenunis geizen Bund und Länder nicht mit Milliarden, gleichzeitig stagniert die Grundfinanzierung der Hochschulen auch in Baden-Württemberg. Das ist für die GEW der falsche Ansatz.

Weiterlesen

Selbstverpflichtungen der Hochschulen: Gute Arbeit in der Wissenschaft

04.05.2016

Die GEW empfiehlt den Hochschuleinrichtungen, sich mit einer Selbstverpflichtung zu "Gute Arbeit in der Wissenschaft" auf stabile Beschäftigungsbedingungen und berechenbare Karrierewege für Wissenschaftler/innen zu verpflichten. An einigen...

Weiterlesen

Bachelor/Master, ein Desaster?

11.04.2016

Seit dem Wintersemester 2015/16 sind alle Lehramtsstudiengänge in Baden-Württemberg auf Bachelor und Master umgestellt worden. Viele Ziele, die in der Bologna-Erklärung angestrebt wurden, werden nicht erfüllt. Die GEW fordert, dass Studierenden nach...

Weiterlesen

Ohne Frauen ist kein Staat zu machen

08.03.2016

Zum Frauentag hat die GEW die wesentlichen frauenpolitischen Inhalte der Wahlprogramme zusammengestellt, die sich in Umfang, Reichweite und Bedeutsamkeit für unsere Mitglieder deutlich unterscheiden. Mit wem können wir nach der Wahl welche unserer...

Weiterlesen

Leipziger Erklärung zur "Flüchtlingskrise"

24.02.2016

Am 22.01.2016 trafen sich Vertreter/innen der universitären DaF/DaZ-Standorte in Deutschland zu einer Diskussionsveranstaltung, in der die fachlichen und politischen Konsequenzen des anhaltenden Flüchtlingszuzugs für das Fach DaF/DaZ thematisiert...

Weiterlesen

Stellen Sie sich vor, Landtagsabgeordnete werden bezahlt wie Lehrbeauftragte …

19.02.2016

Am 17.02.2016 fand in Tübingen ein DGB Podiumsabend mit den örtlichen Landtagskandidat/innen der CDU, SPD, FDP, Grüne, DIE LINKE, statt. Die Initiativ-Gruppe Lehrbeauftragten der Universität Tübingen beteiligte sich am Themenblock “Bildung” und...

Weiterlesen