Sie sind hier:

Alle Nachrichten zum Thema Wissenschaft auf Bundesebene

Wissenschaftspolitische Wahlprüfsteine

28.08.2017

Am 24. September wird gewählt, danach werden auch in der Wissenschaftspolitik die Karten neu gemischt.

Weiterlesen

Kodizes für gute Arbeit in der Wissenschaft

20.07.2017

Die Synopse dokumentiert alle öffentlich zugänglichen Kodizes für gute Arbeit an Hochschulen und Forschungseinrichtungen und stellt sie entlang der zehn Abschnitte des Herrschinger Kodex gegenüber.

Weiterlesen

Friedlich forschen

19.07.2017

Immer mehr Forschungsprojekte haben einen militärischen Hintergrund. Die Zivilklauselbewegung wehrt sich gegen diese Entwicklung. Sie will Hochschulen, an denen für friedliche Ziele geforscht wird.

Weiterlesen

Entfristungsoffensive: Ein Check der Wahlprogramme und Beschlüsse der Parteien

12.07.2017

Die meisten Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftler forschen und lehren auf befristeten Stellen. Die GEW fordert 50.000 zusätzliche Dauerstellen und 5.500 Tenure-Track-Professuren. Wie reagiert die Politik darauf?

Weiterlesen

Koalitionsvereinbarungen aus Wissenschaftsperspektive

27.06.2017

Nach den Landtagswahlen in Nordrhein-Westfalen und Schleswig-Holstein haben sich CDU und FDP sowie in Schleswig-Holstein zusätzlich Bündnis 90/Die Grünen auf die Bildung von Regierungskoalitionen verständigt.

Weiterlesen

Positionspapier der ostdeutschen Wissenschaftsminister/innen

27.06.2017

Der Bund soll den Handlungsspielraum des 2014 gelockerten Kooperationsverbots nutzen und gemeinsam mit den Ländern für eine bessere Grundfinanzierung der Hochschulen einstehen.

Weiterlesen

Krise der Europäischen Union

27.06.2017

Die Gewerkschaft Erziehung und Wissenschaft ist Mitherausgeberin des neuen BdWi-Studienhefts.

Weiterlesen

Verbindliche Promotionsvereinbarungen gefordert

18.05.2017

Zwischen einem Drittel und der Hälfte der Promovierenden bricht ihr Forschungsprojekt ab. Das hat oft auch mit der Qualität der Betreuung in der Promotionsphase zu tun. Gefordert wird unter anderem "ein Umgang auf Augenhöhe".

Weiterlesen

Bundesbericht Wissenschaftlicher Nachwuchs: Regierungsstellungnahme...

18.05.2017

Bereits im Februar 2017 hat Bundesforschungsministerin Johanna Wanka (CDU) den dritten Bundesbericht Wissenschaftlicher Nachwuchs vorgestellt. Jetzt hat die Bundesregierung dazu offiziell Stellung genommen.

Weiterlesen

Hochschul-Barometer: Hochschulen setzen weiter auf Zeitverträge

02.05.2017

Unter dem Eindruck der GEW-Kampagne für den „Traumjob Wissenschaft“ haben Bund und Länder erste Maßnahmen zur Eindämmung des Befristungsunwesen an Hochschulen und Forschungseinrichtungen eingeleitet.

Weiterlesen

"March for Science" für eine unabhängige Forschung

21.04.2017

Anlässlich des "March for Science" fordert die GEW bessere Rahmenbedingungen für freie Forschung und Lehre. Dazu gehöre ein Ausbau der Grundfinanzierung der Hochschulen und mehr Dauerstellen für Daueraufgaben, sagte GEW-Vize Andreas Keller.

Weiterlesen

Bundesregierung legt Vorschriften arbeitgeberfreundlich aus

18.04.2017

Die Bundesregierung neigt zu einer eher arbeitgeberfreundlichen Auslegung des novellierten Wissenschaftszeitvertragsgesetzes. Das ergibt sich aus einer Antwort der Regierung auf eine Kleine Anfrage der Fraktion Die Linke im Deutschen Bundestag.

Weiterlesen