zur Startseite
Pfad zur Seite:Startseite - Presse - Pressemitteilungen 2012 - PM 11/12 Gemeinschaftsschule

PM 11/12 Gemeinschaftsschule

17.04.2012: Wir gratulieren zur Gemeinschaftsschule

GEW: Regionale Schulentwicklungsplan noch dieses Jahr starten

Stuttgart – „Die Einführung der Gemeinschaftsschule ist das beste Geschenk, das die Landesregierung unserem Land, den Kindern, Eltern und Lehrkräften zum 60. Geburtstag Baden-Württembergs machen konnte. Nach jahrzehntelanger Blockadehaltung gibt es endlich Bewegung in der Bildungspolitik“, sagte am Mittwoch (18.04.) in Stuttgart Doro Moritz, Landesvorsitzende der Gewerkschaft Erziehung und Wissenschaft (GEW).

Die GEW macht sich dafür stark, dass Grüne und SPD noch dieses Jahr eine regionale Schulentwicklungsplanung auf den Weg bringen. „Die Kommunen dürfen bei den Entscheidungen über die Zukunft der Schulstandorte nicht allein gelassen werden. Die richtige Antwort auf wegfallende Schulstandorte im ländlichen Raum ist die Gemeinschaftsschule, wenn sie für Eltern mit Kindern aller Grundschulempfehlungen zur akzeptierten Schulart wird“, sagte Moritz.

Die Bildungsgewerkschaft setzt sich dafür ein, dass offene Fragen bald geklärt und zusätzliche Gelder für die Starterschulen bewilligt werden.
„Jetzt geht es darum, dass Qualifizierung und Begleitung der Lehrkräfte, Stundentafel, Fächerkanon und Leistungsbeurteilung, Bedingungen für Inklusion schnell geklärt werden. Die Starterschulen können nur zu einem eher geringen Teil auf organisatorische und pädagogische Routinen zurückgreifen. Für die Bewältigung dieser spezifischen Differenzen benötigt die startende Gemeinschaftsschule zusätzliche Ressourcen: Für mehr Lernzeit, für Entlastungen, für die Entwicklungsarbeit, für Fortbildung und in der Schulleitung“, sagte Moritz.

In der Stadthalle Sindelfingen beginnt heute (18.04.) die dreitägige Landesdelegiertenversammlung der GEW, auf der 326 Delegierte aus ganz Baden-Württemberg und allen Bildungseinrichtungen die GEW-Spitze für vier Jahre neu wählen und über 90 Anträge beraten.


Pressemitteilungen 2012
zurück...



Weitere Informationen

SucheHilfeEmailSitemapDruckversion
Suche,Hilfe,Email,Sitemap