GEW Baden-Württemberg
Sie sind hier:

Aktive GEW-Mitglieder sind Basis für Erfolg

16.05.2018

Die Vorsitzende der Landespersonengruppe Fachlehrkräfte und Technische Lehrkräfte, Angelika Kistner, hat bei zahlreichen Kreisveranstaltungen betont, wie wichtig aktive Mitglieder für erfolgreiche gewerkschaftliche Arbeit sind.

Die GEW-Kreise Böblingen, Rottweil, Sigmaringen und Zollernalb haben im April und Mai die Fachlehrkräfte und Technischen Lehrkräfte (FL/TL) zu Informationsveranstaltungen eingeladen. Zahlreiche Lehrkräfte nahmen daran teil.

Angelika Kistner, Vorsitzende der Landespersonengruppe FL/TL referierte zu den Themen Aktuelles aus der Politik – Gespräch mit der Kultusministerin, Beförderungen, Funktionsstellen, Aufstiegslehrgang und angedachte Perspektiven. Die Anwesenden stellten Rückfragen und brachten ihre Ideen und Vorschläge ein.

Interessant wurde es bei der Frage: „Was macht die GEW für mich“? Die Referentin zeigte deutlich auf, dass die GEW nicht aus Einzelpersonen besteht. Eine Gewerkschaft benötigt die Unterstützung ihrer Mitglieder, beispielsweise bei den Aktionen Besuch der Politiker, beim Schreiben persönlicher Mails an die Politiker/innen und beim Besuchen der Personalversammlungen.

Die Ideen und Papiere dazu entstehen in der Landespersonengruppe und werden den Mitgliedern zur Verfügung gestellt. Aber die Mitglieder an der Basis müssen hier mit unterstützen. Das Motto: „Ohne uns läuft nichts“ bezieht sich nicht nur auf den Schulalltag und die Forderungen, sondern auch auf alle Aktivitäten innerhalb der GEW.

Zurück