GEW Baden-Württemberg
Du bist hier:

Ausbau der Ganztagschulen

In einer Landtagsdrucksache gab das Kultusministerium Auskunft zum Stand des Ausbaus der Ganztagschulen. Die Zahl der Ganztagsschulen nimmt stetig zu. Für die von der GEW favorisierte verbindliche Form muss allerdings noch viel Überzeugungsarbeit geleistet werden.

03.06.2015

Das Kultusministerium gab aufgrund eines Antrags der CDU-Landtagsfraktion Auskunft zum Stand des Ausbaus der Ganztagsschulen in Baden-Württemberg (Drucksache 15/6726). Demnach wurden seit dem Schuljahr 2008/09 1.026 Neuanträge auf eine Ganztagsschule gestellt:

Neuanträge für das Schuljahr2008/092009/102010/112011/122012/132013/142014/152015/16Summe
Grundschulen84604639324312581510
Haupt-/Werkrealschulen714343281517133233
Realschulen/Verbundschulen302521131191313135
Gymnasien29281412131178122
Förderschulen7441211626
Summe2211601289373811591111026

271 Anträge auf Einrichtung einer Ganztagsschule wurden seit 2014/15 von Grundschulen nach dem neuen Schulgesetz gestellt, davon 160 Neuanträge. Nur 21 Schulen wählten die von der GEW befürwortete  verbindliche Form. Hier ist noch einiges an Überzeugungsarbeit, insbesondere bei den Eltern, zu leisten. 

Position der GEW Baden-Württemberg zur Einführung der Ganztagsgrundschule 

Zurück