GEW Baden-Württemberg
Sie sind hier:

Die GEW unterstützt ihre Referendar/innen

GEW fordert Anhebung des Gehalts für die Referendar/innen und Lehreranwärter/innen

01.01.2015

Ausdrücklich hat die GEW die Anhebung des Gehalts im Vorbereitungsdienst gefordert. Im Brief an den Finanzminister Nils Schmid schreibt Doro Moritz, die Landesvorsitzende der GEW:„Eine weitere gewerkschaftliche Forderung dieser Tarifrunde ist, die Ausbildungsentgelte um 100 Euro monatlich zu erhöhen. Wir möchten Sie bitten, sich dafür einzusetzen, dass in Baden-Württemberg nach einem entsprechenden Abschluss für Auszubildende auch die Bezüge für Referendar/innen bzw. Lehramtsanwärter/innen  in gleicher Höhe angehoben werden. Die derzeitigen Anwärterbezüge reichen bei weitem nicht aus, um die Kosten für den Lebensunterhalt zu decken. Die jungen Kolleg/innen sind nicht nur von den z.B. deutlich gestiegenen Mieten betroffen. Ebenfalls schlagen monatlich erhebliche Fahrtkosten zu Buche, z.B. um an die Ausbildungsschulen zu fahren. Nicht zu vergessen sind die Aufwendungen für die notwendige Fachliteratur und eine große Anzahl an Schulbüchern und Unterrichtsmaterialien, die von den jungen Kolleg/innen angeschafft werden müssen. Dieser Kostenfaktor ist nicht zu unterschätzen.“

 

Die GEW unterstützt ihre Referendar/innen:

  • Wir engagieren uns in den Seminaren, um euch über alle wichtigen Entwicklungen in der Bildungs- und Schulpolitik auf dem Laufenden zu halten!
  • GEW-Seminarbeauftragte unterstützen die Referendar/nnen und Lehramtsanwärter/nnen, 50 Mitarbeiter/nnen in fünf Geschäftsstellen in ganz Baden-Württemberg beantworten alle Fragen und der GEW Rechtsschutz ist da, wenn es Probleme gibt.
  • Wir kämpfen dafür, dass die Lehrer/innnausbildung endlich reformiert und den neuen Gegebenheiten im Bildungs- und vor allem Schulsystem angepasst wird und ihr so die Ausbildung bekommt, die ihr für eure berufliche Zukunft benötigt!
  • Wir bieten euch immer wieder Veranstaltungen und Fortbildungen neben dem üblichen Seminarangebot.
  • Wir erstellt seit vielen Jahren Informationsmaterialien für die Anwärter/innen und Referendar/innen. Die Materialien erhalten alle Mitglieder zu Beginn ihres Vorbereitungsdienstes.
  • An fast jeder Schule findet ihr Vertrauensleute der GEW, an die ihr euch bei Problemen und Fragen wenden könnt
Zurück