GEW Baden-Württemberg
Du bist hier:

Großdemo am 19. MaiEin Europa für alle: Deine Stimme gegen Nationalismus!

Nationalisten und Rechtsextreme wollen das Ende der EU einläuten. Ein Bündnis aus mehr als 60 Organisationen und Initiativen hält dagegen. Am 19. Mai gehen europaweit zehntausende Menschen gleichzeitig auf die Straße – auch in Stuttgart. Mach mit!

10.05.2019

Die Europawahl am 26. Mai 2019 entscheidet über die Zukunft der Europäischen Union. Nationalisten und Rechtsextreme wollen das Ende der EU einläuten und Nationalismus wieder groß schreiben.

Ein Bündnis aus mehr als 60 Organisationen und Initiativen organisiert Großdemonstrationen in sieben Städten Deutschlands. Stuttgart ist dabei.

Wir halten dagegen, wenn Menschenverachtung und Rassismus gesellschaftsfähig gemacht, Hass und Ressentiments gegen Flüchtlinge und Minderheiten geschürt werden. Wir lassen nicht zu, wenn Rechtsstaat und unabhängige Gerichte angegriffen, Menschen- und Freiheitsrechte eingeschränkt und das Asylrecht abgeschafft werden sollen.

Deshalb geht am 26. Mai wählen – tretet ein gegen Nationalismus und Rassismus: Für ein demokratisches, friedliches und solidarisches Europa!

Am Sonntag, 19. Mai 2019 gehen europaweit zehntausende Menschen gleichzeitig auf die Straße. Für die Zukunft Europas, gegen Nationalismus!

Sei dabei! In Stuttgart beginnt die Auftaktkundgebung um 13 Uhr auf dem Arnulf-Klett-Platz direkt vor dem Hauptbahnhof.

Auch in Freiburg demonstrieren engagierte Bürgerinnen und Bürger. Sie treffen sich um 12 Uhr auf dem Platz der Alten Synagoge.

Zurück