GEW Baden-Württemberg
Du bist hier:

Grundschulen im roten BereichLehrer*innen begeistern bei GEW-Mitmachaktion – und übermitteln ihre Forderungen

Im Juni und Juli hatte die GEW die Lehrkräfte an den Grundschulen im Land dazu aufgerufen, in einer gemeinsamen Aktion auf die unzureichende Ausstattung aufmerksam zu machen. Die Resonanz war beeindruckend, wie unsere Fotostrecke zeigt.

30.07.2021

Die GEW hat zusammen mit dem Grundschulverband Baden-Württemberg in einer gemeinsamen Aktion auf die Situation an den Grundschulen aufmerksam gemacht. Zahlreiche Schulen haben sich im Juni und Juli mit tollen Ideen beteiligt.

Viele Kollegien haben uns Postkarten mit ihren Forderungen an das Kultusministerium geschickt. Wir werden nach den Sommerferien mit der neuen Kultusministerin Theresa Schopper in Kontakt treten und die Forderungen übermitteln.

Vielen Dank an alle, die sich an der Aktion „Grundschulen im roten Bereich“ beteiligt haben! Gemeinsam können wir erreichen, dass die Grundschulen eine entsprechende Ausstattung erhalten.