GEW Baden-Württemberg
Sie sind hier:

Neu gewählt und im Amt bestätigt

Die GEW hat ihre Fach- und Personengruppen und deren Vorsitzende neu gewählt. Viele wurden wiedergewählt und Neugewählte sind hinzugekommen. Neben den Wahlen wurde auf den Sitzungen und bei einem Vortrag über Bildungspolitik diskutiert.

21.11.2015

Am 20. und 21. November wurden die Landesfach- und personengruppenausschüsse der GEW Baden-Württemberg bei Mitglieder- und Delegiertenversammlungen in der Pädagogischen Hochschule Ludwigsburg neu gewählt. In den Versammlungen legten die amtierenden Gruppen ihren Rechenschaftsbericht der letzten vier Jahre ab und wurden von den Versammlungen entlastet. Über kritische Ereignisse wurde noch einmal reflektiert und diskutiert und es wurden Ziele für die weitere Arbeit definiert. Die Landesvorsitzende Doro Moritz dankte allen Neu- und Wiedergewählten für ihre Bereitschaft und ihr Engagement die GEW und die Bildungspolitik im Land mitzugestalten.

Bei seinem Vortrag stellte legte der Bildungswissenschaftler Stefan Sell dar, dass Schulstrukturen nur sehr schwer zu verändern sind und dass das Lernen hauptsächlich vor, nach und neben der Schule stattfindet und weitete damit den Blick auf das gesamte Bildungssystem.

Zurück