GEW Baden-Württemberg
Sie sind hier:

Forderungen stehen festTarif- und Besoldungsrunde der Länder 2019

Die Gewerkschaften des öffentlichen Dienstes gehen mit einer Forderung von sechs Prozent mehr Gehalt, mindestens jedoch 200 Euro, in die Tarifrunde 2019. Die GEW verlangt auch eine bessere tarifliche Eingruppierung angestellter Lehrkräfte.

09.01.2019

Zurück