GEW Baden-Württemberg
Sie sind hier:

Alle Stimmen für die GEWWahltermine je nach Schulart unterschiedlich

Am 6. Mai beginnen die Personalratswahlen an den meisten Schulen im Land. Die beruflichen Schulen starten einen Tag später, am 7. Mai und Gymnasien wählen ab 14. Mai. Die Wahltermine für jede Schulart im Überblick.

12.04.2019

Gut 3.300 GEW-Mitglieder kandidieren im Mai bei den Personalratswahlen 2019 an Schulen. Alleine für die drei schulischen Hauptpersonalräte beim Kultusministerium kandidieren 1.751 Personen auf den GEW-Listen.

  • An den Grund-, Haupt-, Werkreal-, Real und Gemeinschaftsschulen sowie den Sonderpädagogischen Bildungs- und Beratungszentren beginnen die Wahlen am 6. Mai und enden am 20. Mai.
  • An beruflichen Schulen wird vom 7. bis 9. Mai gewählt.
  • An Gymnasien werden vom 14. bis 16. Mai Wahlurnen aufgestellt.

Auch die Wahlverfahren unterscheiden sich je nach Schulart. Wie genau gewählt wird, ob per Briefwahl oder direkt vor Ort, erfahren Sie in den GEW-Kandidat/innenprospekten, die nach den Osterferien an jeder Schule im Land ausliegen.

Zurück