GEW Baden-Württemberg
Sie sind hier:

Wie geht es weiter mit dem Arbeits- und Gesundheitsschutz?!

Emotionale Anforderungen und der Work-Privacy-Conflict belasten Lehrer/innen in Baden-Württemberg am meisten.

01.02.2014

Der erste Durchgang der Gefährdungserhebungen im Arbeits- und Gesundheitsschutz brachte an den Tag, was Wissenschaftler in Sachen Lehrergesundheit schon lange belegen: Emotionale Anforderungen und der Work-Privacy-Conflict belasten Lehrer/innen in Baden-Württemberg am meisten, beides Hauptfaktoren für Burnout. (Vollständiger Bericht unter www.arbeitsschutz-schule-bw.de)

Zurück