GEW Baden-Württemberg
Sie sind hier:

GEW-Kreisverband Konstanz ehrt langjährige Mitglieder

Ende November lud der GEW-Kreisverband alle Jubilare aus den Jahren 2014 und 2015 ins Winkel-Stüble nach Wahlwies ein. Der Kreisvorsitzende Klaus Mühlherr begrüßte die Anwesenden und informierte über Änderungen durch die zurückliegenden Wahlen in der Kreisversammlung.

Nach einem schmackhaften Dünnele-Essen begann Klaus Mühlherr mit der Ehrung für 25- 40- 50 jährige und langjährigere GEW-Mitgliedschaft, indem er sich bei allen 21 anwesenden Jubilaren für den Verbleib in der GEW bedankte und ihnen die Urkunden überreichte. Er würdigte dabei besonders Hermann Reisch, Toni Stoerk, Josef Leirer, Hannelore Schwing-Stark und Dietrich Sadleder, die sich über viele Jahre aktiv für die GEW engagierten hatten. Als Höhepunkt der Jubilarehrung bedankte sich der Kreisvorsitzende bei Anita Hönl für 66 Jahre GEW-Mitgliedschaft und ehrte sie damit für die langjährigste GEW-Zugehörigkeit im KV Konstanz.

Mit hintersinnigem Humor erzählte Brunhilde Bauer – selbst seit 65 Jahre in der GEW – aus ihrem Leben als Lehrerin in den 50er-Jahren und verdeutlichte damit, wie sehr sich das Berufsbild der Lehrkräfte im Laufe der Zeit verändert hatte. Die Zuhörer/innen applaudierten für die gelungene Präsentation. Sie freuten sich nach der Verabschiedung auf die nächste Jubilarehrung im Spätherbst 2017.