GEW Baden-Württemberg
Sie sind hier:

Mitgliederzeitschrift b&w

b&w ist die Mitgliederzeitung der GEW Baden-Württemberg.
Tarifrunden, Inklusion, Ganztagsschulen oder Kitaausbau, in jeder Ausgabe informieren wir über aktuelle bildungspolitische Entwicklungen in Baden-Württemberg aus gewerkschaftlicher Sicht.

Aktuelle Artikel aus b&w

b&w-Ausgaben

Name Datum Kategorie
b&w 01-02/2016 b&w 01-02/2016
Titelthema Bildungspolitik: Was nach den Wahlen angepackt werden muss
pdf Datei laden (pdf - 3.62 MB)
12.02.2016

GEW
Zeitschrift
b+w

b&w 01-02/2017 b&w 01-02/2017
Titelthema: Ganztagsschule: Im Zwiespalt der Interessen
pdf Datei laden (pdf - 7.54 MB)
09.02.2017

GEW
Zeitschrift
b+w

b&w 01-02/2018 b&w 01-02/2018
Titelthema: 5 Jahre Gemeinschaftsschule Der Grundstein ist gelegt
pdf Datei laden (pdf - 3.44 MB)
22.02.2018

GEW
Zeitschrift
b+w

b&w 03/2016 b&w 03/2016
Titelthema Landesdelegiertenversammlung: GEW wirkt - drei Tage lang und länger
pdf Datei laden (pdf - 3.23 MB)
30.03.2016

GEW
Zeitschrift
b+w

b&w 03/2017 b&w 03/2017
Titelthema: Schule und Unterricht Einzug der Digitalisierung
pdf Datei laden (pdf - 3.84 MB)
20.03.2017

GEW
Zeitschrift
b+w

b&w 03/2018 b&w 03/2018
Titelthema: Lebensphasen von Frauen Arbeitszeit dem Lebensverlauf anpassen
pdf Datei laden (pdf - 3.56 MB)
14.03.2018

GEW
Zeitschrift
b+w

b&w 04/2016 b&w 04/2016
Titelthema Geflüchtete Kinder in Kitas und Schulen
pdf Datei laden (pdf - 2.90 MB)
14.04.2016

GEW
Zeitschrift
b+w

b&w 04/2017 b&w 04/2017
Titelthema: Nach den Vorbereitungsklassen Eingliederung in den Regelunterricht
pdf Datei laden (pdf - 5.25 MB)
17.04.2017

GEW
Migration
Zeitschrift
b+w

b&w 04/2018 b&w 04/2018
Titelthema: Lernen in der Oberstufe Welches Abitur brauchen wir?
pdf Datei laden (pdf - 4.11 MB)
24.04.2018

GEW
Zeitschrift
b+w

b&w 05/2015 b&w 05/2015
Titelthema Medieneinsatz Sinn oder Unsinn digitaler Medien
pdf Datei laden (pdf - 3.54 MB)
19.05.2015

Zeitschrift
b+w

Ansprechpartner_in
Maria Jeggle
Redakteurin b&w
0711 210 30 36
Ansprechpartner_in
Evi Maziol
Redaktionsassistentin
0711 210 30 38