GEW Baden-Württemberg
Sie sind hier:

GEW bei der Begrüßung der Fachlehrer-Anwärter am PFS in Schwäbisch Gmünd

Mit dem neuen Präsentationsstand der GEW wurden die Fachlehrer-Anwärter/innen in Schwäbisch Gmünd von Mathias Dewald (Stellvertretender Vorsitzender der Landespersonengruppe der Fachlehrer) und Volker Spellenberg (Stellvertretender Kreisvorsitzender Ost-Württemberg) begrüßt. Schon vor Beginn der offiziellen Veranstaltung scharten sich viele der neuen Kolleg/innen um den Stand um sich über die Situation der Fachlehrer/innen zu informieren, aber auch um ihr Jahrbuch abzuholen, das ihnen kostenlos für das Fach Beamtenrecht von der GEW zur Verfügung gestellt wurde. In vielen Gesprächen wiesen die Anwärter/innen darauf hin, wie motiviert sie in ihr Studium gehen und vor allem welche Grundvoraussetzungen sie aus der freien Wirtschaft mitbringen. Etwa 50 Fachlehre/innenr im Sonderschulbereich sowie 30 im musisch-technischen Bereich zeigten sich sehr interessiert an der Arbeit der GEW. Nachmittags stellten die beiden Vertreter der GEW die Aufgaben einer Gewerkschaft vor und welche Vorzüge GEW-Mitglieder genießen. Dabei zeigte sich auch, vielleicht gerade durch den bisherigen beruflichen Werdegang, großes politisches Interesse der zukünftigen Kolleg/innen.Volker Spellenberg