GEW Baden-Württemberg
Sie sind hier:

Jubilarehrung Ortsverband Schwäbisch Gmünd

Für ihre langjährige Treue dankte letzten Dienstag der Ortsverband der Gewerkschaft Erziehung und Wissenschaft (GEW) vielen Mitgliedern.

Der Ortsvorstand hatte aus diesem Anlass etwas Besonderes für die Jubilare organisiert: Eine Führung durch das Schulmuseum.

Frau Gerda Fetzer (selbst Jubilarin mit 50 jähriger Mitgliedschaft) ließ es sich nicht nehmen, die Kolleginnen und Kollegen im Museum zu begrüßen. Fetzer führte so kenntnisreich und interessant durch die verschiedenen Räume, dass so mancher Jubilar sicher noch ein weiteres Mal ins Museum kommen wird.

Im Anschluss an die Führung konnten die Jubilare bei einem gemütlichen Essen von der Ortsverbandsvorsitzenden Jutta Trautmann-Böhm ihre Urkunden in Empfang nehmen.

Geehrt wurden

für 55 jährige Mitgliedschaft: Manfred Axmann, Gerhard Böhm, Adelheid Kuhnert  

für 50 Jahre: Gerda Fetzer, Kurt Wruck, Jürgen Wartlick

für 45 Jahre: Hubert Schmid, Ulrich Biber, Siegfried Müller-Attinger , Wolfgang Maier, Gisela Plessow, Marie Luise Wilhelmi

für 40 Jahre: Paul Späh, Marie-Luise Eschenbach, Ingrid Merkle, Heidi Knies,  Dorothee Biber, Dorothee Wimmer, Elisabeth Westhauser,

örg Labriga, Johannes Peters, Kunigunde Roder, Brigitte Feiler Vetter, Angela Müller, Willi Lasslop, Peter Kramer, Emil Franze, Monika Winckler, Erich Pommerenke

für 35 Jahre: Dagmar Hanke, Monika Pal, Hildegard Klement, Dorothea Kammerer, Andrea Kretschmer-Bansbach, Eberhard Zimmer,

Erna Bandl-Czypull

für 30 Jahre: Johannes Rieger, Gerlinde Witteck, Franz Schmieder,

Eva Schumacher, Martuna Grau, Pavlos Moraintinis

für 25 Jahre: Renate Kolb, Heidi Jantschik, Helwiga Barth