GEW Baden-Württemberg
Sie sind hier:

Publikationen

Auf dieser Seite haben wir viele wichtige Publikationen der GEW Baden-Württemberg gesammelt. Die meisten können direkt heruntergeladen werden. Einige sind nur für Mitglieder, die sich vor dem Herunterladen im Mitgliederbereich einloggen müssen. Weitere Publikationen, sowie Kalender, Kulis und Streikmaterial können in unserem Webshop bestellt werden, für Mitglieder kostenlos. Kostenpflichtige Publikationen, wie beispielsweise das GEW-Jahrbuch, sind über den Süddeutschen Pädagogischen Verlag erhältlich.

Name Datum Kategorie
Info für tarifbeschäftigte Lehrkräfte: Wofür bekomme ich frei? Info für tarifbeschäftigte Lehrkräfte: Wofür bekomme ich frei?
Für Lehrkräfte gilt: Der Jahreserholungsurlaub ist mit den Schulferien abgegolten. Aber es gibt gesetzliche und tarifliche Möglichkeiten, für bestimmte Zwecke freizubekommen.
pdf Datei laden (pdf - 1.24 MB)
22.02.2019

Schule
Recht
Tarif
TV-L

Mutterschutz in der Schule Mutterschutz in der Schule
Seit dem 1. Januar 2018 ist das neue Mutterschutzgesetz (MuSchG) in Kraft. Für Beamtinnen des Landes Baden-Württemberg werden die Regelungen im Herbst 2018 in die Arbeitszeit- und Urlaubsverordnung (AzUVO) übernommen und analog angewandt.
pdf Datei laden (pdf - 319.34 KB)
31.07.2018

Schule
Gleichstellung
Recht

GEW-Info: Änderungen Privatschugesetz GEW-Info: Änderungen Privatschugesetz
Die baden-württembergische Landesregierung wird jährlich 65 Millionen mehr Geld an die freien Schulen zahlen. Besonders profitieren sollen private Schulen, die kein Schulgeld erheben. Mit mehr Geld vom Staat steigen allerdings auch die Pflichten. Die GEW erwartet auch, dass mehr Geld für die Beschäftigten eingesetzt wird.
pdf Datei laden (pdf - 418.27 KB)
27.11.2017

Schule
Bildungsfinanzierung

Mit Kind zurück an die Schule Mit Kind zurück an die Schule
Wenn Mütter direkt nach dem Mutterschutz ihren Dienst wieder antreten, ändert sich deren Arbeitssituation grundlegend. Wie unterstützt sie der Gesetzgeber? Infoblatt der GEW Baden-Württemberg.
pdf Datei laden (pdf - 341.81 KB)
23.11.2017

Schule
Gleichstellung

Erna geht in Rente Erna geht in Rente
Erna ist tarifbeschäftigte Lehrerin. Sie ist am 20.1.1956 geboren, ihre gesetzliche Rente beginnt am 1. des Folgemonats nachdem sie das 65. Lebensjahr plus 10 Monate erreicht hat. Das ist für Erna der 1.12.2021. Was muss sie tun, wenn sie in Rente gehen möchte?
pdf Datei laden (pdf - 405.40 KB)
Publikation bestellen
16.01.2017

TV-L
Tarif
Mitglieder 60+

GEW-Info: Anwärter/innen als Vertretung GEW-Info: Anwärter/innen als Vertretung
Anwärter/innen sollen nicht für Vertretungen eingesetzt werden
pdf Datei laden (pdf - 510.44 KB)
Publikation bestellen
13.07.2016

Schule
Junge
Referendariat

Kita-Gesetz der GEW Baden-Württemberg Kita-Gesetz der GEW Baden-Württemberg
Der Diskussionsentwurf der GEW für ein Kita-Gesetz zeigt auf, was ein Gesetz absichern kann, das den Grundsätzen des Kinder- und Jugenhilfegesetz (KJHG) Rechnung trägt, das den Orientierungsplan als fachlich-inhaltliche Grundlage hat und aufzeigt wie gute Rahmenbedingungen für gelingende Bildungsprozesse von Kindern sein müssen.
pdf Datei laden (pdf - 1.10 MB)
09.01.2012

Kita