Zum Inhalt springen

GEW Rems-Murr

Zusammen mit den drei Ortsverbänden Backnang, Schorndorf und Waiblingen sind wir für die Gewerkschaftsarbeit im Rems-Murr-Kreis verantwortlich. Wir organisieren Informationsveranstaltungen, Fortbildungen und Vertrauensleuteschulungen (Termine) auf Kreisebene und koordinieren die Arbeit der Ortsverbände. Wir diskutieren und informieren über aktuelle bildungspolitische Themen (Informationen und Pressemitteilungen) und sind Ansprechpartner für alle Mitglieder mit ihren Anliegen und Anregungen. Mit unseren Vertretern im Örtlichen Personalrat beim Staatlichen Schulamt Backnang bieten wir eine kompetente Beratung bei Fragen und Konfliktfällen des beruflichen Alltags (GEW-Personalräte).

Der Rems-Murr-Kreis hat 1741 GEW-Mitglieder (Stand Februar 2024)

 

Die GEW Rems-Murr in der Kaffeerösterei Nautilus

 

Kaffee – für viele von uns pures schwarzes Gold, und nicht zuletzt für Lehrkräfte ein täglich
unverzichtbarer Begleiter. Immer mehr Menschen interessieren sich heute aber darüber hinaus für
die genaue Herkunft des Kaffees, die Bedingungen, unter denen er produziert und gehandelt wird,
und nicht zuletzt auch für die komplizierten Prozesse der Herstellung, wenn aus dem unscheinbaren
Samen des Kaffeebaums die geröstete Kaffeebohne wird, die so vielen von uns vor allem morgens
das Leben leichter macht.

 

Den ganzen Artikel gibt es hier:

► Pressetext Kaffeerösterei 2024

GEW BW Fachtagung Fachlehrkräfte

 

Die GEW im Rems-Murr-Kreis setzt sich mit ihren Vertretern Christoph Schiek und Fabio Taccogna dafür ein, dass die Arbeitsbedingungen für die knapp 8.000 Fachlehrkräfte und Technischen Lehrkräfte verbessert werden.

► Hier geht es zur Pressemitteilung.

Kreisversammlung der GEW Rems-Murr am 26.10.2023
David Warneck inmitten der Kreisvorsitzenden Michael Stoeß und seiner Stellvertreterin Steffi Hehn.

 

Am 26. Oktober 2023 versammelten sich die Mitglieder der Gewerkschaft Erziehung und Wissenschaft (GEW) im Rems-Murr-Kreis zu ihrer jährlichen Kreisversammlung im Schorndorfer Kesselhaus. Der der stellvertretende Landesvorsitzende David Warneck beleuchtete kurzweilig und informativ das Thema "Die GEW stärkt mich" und machte klar, dass die GEW für ihre Mitglieder weit über die mit der Mitgliedschaft erworbene Schlüsselversicherung und Berufshaftpflicht hinaus wirkt. Darüber hinaus wurden die Wahlvorschläge für die Personalratswahlen 2024 beschlossen.

► Hier geht es zum vollständigen Artikel

Jubilarsehrung 2023 der GEW Rems-Murr
Große Freude über das Wiedersehen bei den Jubilarinnen und Jubilaren - 650 Jahre GEW-Mitgliedschaft allein auf diesem Foto. (Bild: Reuschel)
Große Freude über das Wiedersehen bei den Jubilarinnen und Jubilaren - 650 Jahre GEW-Mitgliedschaft allein auf diesem Foto. (Bild: Reuschel)

 

Am Freitag, 5.5.2023 fand die Jubilarsehrung, nach der langen Pandemie bedingten Pause, zum ersten Mal kreisweit in Schorndorf statt. Es wurden Urkunden für 25jährige, 40-, 50- und in zwei Fällen sogar 60-jährige Mitgliedschaft überreicht. Es war ein interessanter und lustiger Abend voller Wiedersehensfreude und Anekdoten.

► Hier geht es zum vollständigen Artikel

Kreisversammlung in WN-Neustadt am 1. März 2023

Einen prominenten Gast konnte die Kreisversammlung der GEW Rems-Murr am 1. März aufbieten: Landesvorsitzende Monika Stein informierte unterhaltsam und kurzweilig über das aktuell heiß diskutierte Bildungsthema im Land.

► Ausführlicher Bericht zur Kreisversammlung

Die GEW setzt sich für digitale Endgeräte ein

FÜR DIE GEW IST KLAR:
Bildung in der digitalen Welt ist eine Gemeinschaftsaufgabe von Bund, Land und Kommunen.
Vor diesem Hintergrund kritisiert die GEW, dass das Land keine Haushaltsmittel für digitale Endgeräte der Lehrkräfte zur Verfügung stellen will.

Kontakte - Geschäftsführender Vorstand

Name

E-Mail

Telefon

Adresse

Michael Stoeß
Ansprechpartner für Landes-GEW
und Kreisvorstand
michael.stoess(at)gew-bw.de 07151-1659986 Mühlwiesenweg 4
71384 Weinstadt

Stefanie Hehn
Stellvertretende Kreisvorsitzende

stefanie.hehn(at)posteo(dot)de 0711 5852895

Esslinger Straße 49
70736 Fellbach

 

 

Fachlehrkräfte der GEW Rems-Murr im Gespräch mit MdL Petra Häffner
Fachlehrkräfte bei MdL P. Häffner

Fachlehrkräfte sind in vielfacher Hinsicht benachteiligt. Die Kreis-GEW hat Christoph Schiek und Sylvia Kaiser ins Feld geschickt, um gemeinsam bei interessierten Landtagsabgeordneten verschiedener Fraktionen für Verbesserungen zu werben. Nach Jochen Haußmann (FDP) und Gernot Gruber (SPD) lud aktuell die Grüne Petra Häffner zum Gespräch in ihr Wahlkreisbüro.  ► zum Bericht (PDF)