GEW Baden-Württemberg

Baustelle Bildung – Betreten auf eigene Gefahr!

GEW-Aktion in Stuttgart am Freitag, 30.06.2017

Am 30. Juni protestieren wir mit der Aktion „Baustelle Bildung – Betreten auf eigene Gefahr!“ in Stuttgart. Auf Bollerwagen und Schubkarren laden wir symbolisch alle „Baustellen“ des Bildungsbereichs auf und werfen sie dann auf dem Schillerplatz in ein "Schwarzes Loch".

Wir fordern alle Kolleginnen und Kollegen auf, sich an dieser Protestaktion zu beteiligen und nach Stuttgart zu kommen!

Der Kreis Rems-Murr übernimmt Eure Fahrtkosten. Dazu treffen wir uns am 30.6. vor dem I-punkt  Ausgang Klettpassage 14.30 Uhr bis 14.45 Uhr in Stuttgart. Gegen Vorlage der Fahrkarte erhaltet Ihr dort Eure Fahrtkosten erstattet.

Abfahrtzeiten:
Schorndorf Regio  14.14 Uhr

Backnang  S3  14.11 Uhr, Waiblingen steigt zu

Es wäre schön, wenn wir zahlreich und gemeinsam an diesem Tag in Stuttgart unsere Unzufriedenheit zum Ausdruck bringen könnten.