GEW Baden-Württemberg
Sie sind hier:

Hauptschule und Werkrealschule

Die GEW vertritt Lehrerinnen und Lehrer an Hauptschulen und Werkrealschulen in Baden-Württemberg und setzt sich für bessere Arbeitsbedingungen ein. Haupt- und Werkrealschulen sind Schulen im Übergang: Sie werden mit anderen Schulen verbunden oder verwandeln sich in Gemeinschaftsschulen, viele werden in den nächsten Jahren schließen. Von den Lehrkräften wird verlangt, an der Umwandlung ihrer Schule mitzuwirken. Die GEW setzt sich dafür ein, dass die Lehrkräfte echte perspektiven in einem veränderten Schulsystem haben. Fort- und Weiterbildungsangebote und ein Aufstiegsprogramm für alle Hauptschullehrkräfte sind zentrale Forderungen der GEW für diese Schulart.

Ansprechpartner_in
Ute Kratzmeier
Referentin für allgemeinbildende Schulen
0711 21030 25