GEW Baden-Württemberg
Sie sind hier:

Sonderpädagogische Bildungs- und Beratungszentren (SBBZ)

Die GEW vertritt Lehrerinnen und Lehrer an den Sonderpädagogischen Bildungs- und Beratungszentren (früher Sonderschulen) in Baden-Württemberg und setzt sich dafür ein, dass die Arbeitsbedingungen besser werden. Seit Inklusion für alle Schulen verbindlich ist, werden Sonderpädagoginnen und Sonderpädagogen an vielen Schularten eingesetzt. Für eine gelingende Inklusion setzt sich die GEW für das Zwei-Pädagogen-Prinzip ein. Der Bedarf an Sonderpädagogen und Sonderpädagoginnen kann zurzeit nicht gedeckt werden. Die GEW fordert daher ein Aufbaustudium für Sonderpädagogik und ausreichende Investitionen, damit Inklusion gelingt.

Ansprechpartner_in
Ute Kratzmeier
Referentin für allgemeinbildende Schulen
0711 21030 25