GEW Baden-Württemberg
Du bist hier:

Frühjahrsausflug

Am 17. Mai trafen sich mehr als 30 Kolleg*innen zum alljährlichen Ausflug der GEW, den Walburga und Walter Losmann organsierten. Diesmal ging es mit dem Bus ins Hohenloher Land, zuerst nach Hausen am Bach, wo wir die Straußenfarm besichtigten und Kaffee tranken. Danach wanderten wir auf einem Teilstück des Jakobsweges nach Brettheim, um die Gedenkstätte der „Männer von Brettheim“ zu besichtigen. Normann Kraus, der die Einrichtung seit vielen Jahren betreut, zeigte uns zuerst einen Film, der die Ereignisse vom April 1945 aufarbeitet und die Betroffenen zu Wort kommen lässt. Danach besichtigten wir die von der Landeszentrale  eingerichtete Ausstellung und hörten die Erläuterungen von Herrn Kraus, dem das Thema ein Herzensanliegen ist. Zum Abschluss kehrten wir im  „Lamm“ in Rot am See ein, zufrieden über den unterhaltenden und informativen Nachmittag.