GEW Baden-Württemberg

Ausflug der Mitglieder im Ruhestand nach Pforzheim

Am 8. November fuhren 50 Pensionäre des GEW Kreisverbandes nach Pforzheim. Sonja Szkopp hatte den Ausflug vorbereitet, der uns zunächst in den Gasometer führte. Dort besichtigten wir die Asisi-Installation „Rom 312“, Rom zur Zeit Kaiser Konstantins - das war für uns alle ein beeindruckendes Panorama. Nach dem Mittagessen im Landgasthof „Hoheneck“ teilte sich die Gruppe. Die größere besichtigte das Schmuckmuseum, die kleinere nahm an einer Führung im Technikmuseum teil, wo wir die Fertigung von Schmuck kennenlernten. Nach einer Kaffeepause machten wir uns wieder auf den Heimweg, der, von einem kurzen Stau abgesehen, störungsfrei verlief. Für uns alle war dies ein gelungener Ausflug. Wir sind gespannt darauf, was Sonja im nächsten Jahr vorhat.

Panoramablick ins alte Rom
Zurückversetzt ins Jahr 312
Gleich steht die Gruppe
Die Pensionärs-Gruppe vor dem Gasometer - nur eine fehlt
Die Reiseleiterin, Sonja Szkopp, die den Ausflug wieder hervorragend organisiert hat.