GEW Baden-Württemberg
Sie sind hier:

Herbstausflug nach Feuchtwangen

Unter der Leitung von Richard Gebhard führte der Herbstausflug die zahlreichen GEW-Kolleginnen und Kollegen in diesem Jahr nach Feuchtwangen. Zuerst gab es eine interessante Führung, in der wir beim Betrachten von Plätzen, Gebäuden, Brunnen und anderen Sehenswürdigkeiten sehr viel erfuhren über die Geschichte und das Leben in der Stadt. Über die Feindschaft der Feuchtwanger und Dinkelsbühler, über das Leben der jüdischen Bevölkerung und vieles andere. Nach einer ausführlichen Pause im Cafe am Kreuzgang ging es weiter zur Familie Waldmeyer, die uns über eine besondere Nische der Landwirtschaft informierte, den Anbau und die Vermarktung von Safran, dem teuersten Gewürz der Welt. Zum Abschluss fuhren wir zum Landgasthof Förster in Mosbach, einem Feuchtwanger Teilort, in dem es bei leckerem Essen noch zahlreiche Gespräche gab.

Fotos: Monika Braun und Franz Zimmermann