GEW Baden-Württemberg
Du bist hier:

1.-Mai-Kundgebung in Sindelfingen

"Der 1. Mai ist eigentlich ein Streiktag zum Gedenken an zwei ermordete amerikanische Arbeiterführer und damit ein Tag der öffentlichen Verteidigung der überall und immer wieder, auch in Deutschland,  gefährdeten Arbeiter- und Gewerkschaftsrechte. Darüber hinaus ein Tag der Besinnung  darauf, ob der Kapitalismus angesichts weltweiter Verelendung von Menschen und Umwelt nicht zunehmend versagt. Die GEW-Beamt*innen wissen außerdem, dass sie die Erhaltung und Verbesserung ihres Lebensstandards dem Kampf und der Streikbereitschaft  der nichtbeamteten GEW-Mitglieder wie auch der Kolleg*innen des Öffentlichen Dienstes verdanken. Darum ist die 1.-Mai-Kundgebung in Sindelfingen auch eine Sache der GEW; sie wird so  gut sein, wie sich die GEW daran beteiligt. Bitte lest und verbreitet den Mai-Aufruf des DGB in Böblingen/Sindelfingen. Ausdruck und Ausgang am Schwarzen Brett sind nicht verboten.

Termin
01.05.2019, 11:00 - 14:00 Uhr
Veranstaltungsort


Sindelfingen
Kalendereintrag herunterladen (ICS)