GEW Baden-Württemberg
Sie sind hier:

Arbeitsbelastungen in der Schulsozialarbeit. Und was dagegen tun?

für alle GEW Kolleg/innen aus dem Bereich der Schul- und Sozialarbeit

Die Schulsozialarbeit ist zum etablierten Berufsfeld der sozialen Arbeit geworden. Sie ist einerseits attraktiv, weil sie viele Gestaltungsräume bietet, andererseits ist sie ein anspruchsvolles Berufsfeld. Schulsozialarbeiter/innen sind in der Regel alleinige Vertreter/innen der Jugendhilfe an einer Schule und es werden viele Erwartungen an sie gestellt. Kinder und Jugendliche, Eltern, Lehrkräfte und Kooperationspartner/innen wollen ihre jeweiligen Anliegen möglichst schnell bearbeitet wissen. Das kann zu hohen Belastungen im Arbeitsalltag führen. Im Seminar werden wir uns mit der Frage beschäftigen, wie man den Anforderungen gerecht und trotzdem gut für sich selbst sorgen kann.

Termin
17.05.2018, 10:00 - 16:00 Uhr
Veranstaltungsort
GEW-Geschäftsstelle
Silcherstr. 7
70176 Stuttgart
Teilnahmebeitrag
kostenlos; nur für GEW-Mitglieder, Nichtmitglieder 20 € inkl. Verpflegung
Anmeldeschluss
02.05.2018
Kalendereintrag herunterladen (ICS)
 Routenplaner
Ansprechpartner_in
Monika Dehmelt
Tagungsmanagement
0711 210 30 26
Referent_in
Heike Herrmann
Referentin für Jugendhilfe und Sozialarbeit
0711 210 30 23