GEW Baden-Württemberg
Du bist hier:

Berufsverbote

Lieder, Texte und Geschichte(n) zur Historie von

Denkverboten, Gesinnungsschnüffelei und Berufsverboten

Herzliche Einladung zu einer Bild-Text- und Tonmontage über das System der
Gesinnungsschnüffelei und Meinungsunterdrückung im historischen und aktuellen
Kontext. Nach Texten, Liedern und Szenen von u. a. Hilde Domin, Immanuel Kant,
Heinrich Böll, Ödön von Horvath und eigenen Werken.
Von und mit Bettina Franke, Bernd Köhler, Einhart Klucke, Michael Csaszkóczy
und Monika-Margret Steger.

PDF1   PDF2

 

Termin
23.07.2019, 19:30 Uhr
Veranstaltungsort
Hilde-Domin-Saal in der Stadtbücherei
Poststraße 15
Heidelberg
Kalendereintrag herunterladen (ICS)
 Routenplaner