GEW Baden-Württemberg
Sie sind hier:

BfC an Staatlichen Schulämtern

für alle BfC an Staatlichen Schulämtern

Die GEW Frauenpolitik in Baden-Württemberg lädt alle Beauftragten für Chancengleichheit (BfC) an Staatlichen Schulämtern (SSÄ) zur Qualifizierung und zum Austausch ein.

Programm Freitag  
10:00 – 12:30 Uhr Einstieg: „Fels in der Brandung statt Hamster im Rad“ – Umgang mit Belastungen als BfC,
Ute C. v. Widdern
   
14:00 – 18:00 Uhr Einstieg: „Fels in der Brandung statt Hamster im Rad“ – Umgang mit Belastungen als BfC,
Ute C. v. Widdern
  Die AfC – Aufgaben und Grenzen,
Beate Hägele, Monika Schelling, Ute C.v. Widdern
  Gewinnbringende Gestaltung von DBs für AfC und BfC,
Ute C.v.Widdern
  Fragen der Teilnehmerinnen, Fortführung des Austauschs
Programm Samstag  
9:00 –  11 Uhr    Verhandlungsführung mit Dienststellenleitungen auf der Grundlage von Konzepten der Transaktionsanalyse,
Manuela Reichle, Erwachsenenbildnerin
                                
11:15 – 12.30 Uhr Aktuelles aus der GEW Frauenpolitik,
Elke Gärtner, Leiterin des Vorstandsbereichs Frauenpolitik
  Abschluss und Ausblick
   
  Abschluss mit gemeinsamen Mittagessen.
Beginn
29.03.2019, 10:00 Uhr
Ende
30.03.2019, 14:00 Uhr
Veranstaltungsort
Landesakademie Esslingen
Steinbeissstr. 1
73730 Esslingen
Teilnahmebeitrag
Die Kosten betragen 180 Euro. Informationen zur Kostenübernahme finden sich in der Einladung.
Anmeldeschluss
19.03.2019
Kalendereintrag herunterladen (ICS)
 Routenplaner
Ansprechpartner_in
Monika Dehmelt
Tagungsmanagement
0711 210 30 26
Referent_in
Manuela Reichle
Referentin für Frauen- und Antidiskriminierungspolitik und Gewerkschaftliche Bildung
0711 210 30 24