GEW Baden-Württemberg
Sie sind hier:

Der Wolfsbrunnen und seine Geschichte

Führung mit anschließendem Abendessen

Ein Kleinod im Stadtteil Schlierbach

Wo einst die Kurfürsten lustwandelten, wollen wir uns treffen und der über 500 Jahre alten Historie des Wolfsbrunnens in Schlierbach lauschen, die Hans Martin Gäng zum Besten geben wird. Dabei steht auch eine Führung über das 2000 qm große Gelände mit seinem Quellengarten auf dem Programm sowie eine Besichtigung der aufwändig sanierten Räumlichkeiten der Gastronomie und des Museums mit anschließendem Abendessen im Restaurant Wolfsbrunnen.

Treffpunkt:      vor dem Restaurant Wolfsbrunnen, Wolfsbrunnensteige 15, 69118 Heidelberg

Anfahrt: Bus: (Linien 33 und 35) Haltestelle Jägerpfad, anschließend etwa 20 Min. Fußweg den Jägerpfad bergauf 
Pkw: Navi empfehlenswert - Parken: ein wenig oberhalb des Restaurants oder aber direkt auf das Gelände runter fahren.

Kosten:   Abendessen, die Führung ist kostenlos

Anmeldung:  bis 01. Juni bei Monika Seehase-Gilles (seehase-gilles(at)gmx(dot).de),
für die Reservierung im Restaurant bitte auch gleich angeben, wer beim Abendessen mit dabei ist.

Termin
13.06.2018, 16:00 Uhr
Veranstaltungsort
Restaurant Wolfsbrunnen
Wolfsbrunnensteige 15
69118 Heidelberg
Kalendereintrag herunterladen (ICS)
 Routenplaner