GEW Baden-Württemberg
Du bist hier:

Verfügung und Vollmacht

mit einer Präsentation von Michael RUX

Mitglieder im Ruhestand Rhein-Neckar-Heidelberg

Bundesärztekammer: „Patienten haben das Recht, in persönlichen Angelegenheiten für den Fall der Geschäfts- und/oder Einwilligungs­unfähigkeit infolge einer Krankheit oder hohen Alters vorzusorgen. Verschiedene Möglichkeiten bieten sich an: Patientenverfügung, Vorsorgevollmacht und Betreuungsverfügung.“

Anmeldung:       bis 12.Januar bei  Ralph Busch

Termin
18.01.2021, 14:00 Uhr
Veranstaltungsort
GEW Kreis-Geschäftsstelle
Friedrich-Ebert-Anlage 24
Heidelberg
Kalendereintrag herunterladen (ICS)
 Routenplaner