GEW Baden-Württemberg
Du bist hier:

Experimentelle Druckgrafik - Monotypie, Hochdruck und mehr ...

Der Kurs ist bereits voll belegt. Deshalb ist leider keine Anmeldung mehr möglich.

Der Hochdruck ist die älteste Art aller Drucktechniken. Er bekommt seinen speziellen Charme, durch den spiegelverkehrten Schnitt mit Messern und Schneidwerkzeugen. Beim Blick in die Kunstgeschichte stoßen wir auf Spielkarten, Heiligenbilder und die Expressionisten. Zum Einstieg in die Praxis wird experimentiert mit Schablonendruck, Monotypie und weiteren Techniken. Im Anschluss daran kann jeder an seinem Motiv im verlorenen Schnitt arbeiten. Die Gestaltung mit Linie, Fläche und Struktur wird der Schwerpunkt sein. Jedes Motiv wird in mehreren unterschiedlichen Umsetzungen farbig gedruckt. Vorkenntnisse sind nicht erforderlich.


Bitte mitbringen: Alte Kleidung und alte Schuhe
Information: mittags kann man in einer nahegelegenen Gaststätte preisgünstig und gut essen gehen, oder man kann sich auch gerne ein Vesper mitbringen.

mit Christiane Wegner-Klafszky, Künstlerin

Termin
30.04.2016, 10:00 - 17:00 Uhr
Veranstaltungsort
Weinstadt

Weinstadt
Teilnahmebeitrag
Kosten für GEW-Mitglieder 10 € Materialkosten / Nichtmitglieder 60 € inkl. Materialkosten
Kalendereintrag herunterladen (ICS)
Ansprechpartner_innen
Sabine Pelzl
GEW Nordwürttemberg (NW)
Silcherstraße 7
70176 Stuttgart
0711 210 30 44
Heidrun Roschmann
Stellvertretende Vorsitzende GEW Nordwürttemberg
0711 21030-44