Zum Inhalt springen

+++ ABGESAGT +++ Fachtag „Ganztag in der Grundschule – Bildungsgerechtigkeit gestalten“

für Lehrkräfte und päd. Fachkräfte

Das erwartet Sie:

In Sachen Bildungsgerechtigkeit hat sich in Deutschland in den letzten Jahrzehnten wenig getan, im Gegenteil: Bildungsarmut und finanzielle Armutsrisiken von Kindern wurden nicht entschieden angegangen. Das Recht auf Ganztagsbetreuung in Schulen ist wichtig, in seiner rein quantitativen Ausgestaltung aber nur ein kleines Puzzleteil. Zum einen bestehen weiterhin große Betreuungslücken, zum anderen kann es auch qualitativ die großen Probleme von vielen Kindern sicher nicht lösen, hierfür fehlen noch immer die nötigen curricularen Ausarbeitungen und die zielgerichtete Förderung jener Kinder, die den Ganztag für ihre Entwicklung besonders brauchen.

Wie mit dieser Problemlage umgegangen werden kann, skizziert Prof. Dr. Jutta Allmendinger (WZB) in ihrem Vortrag. 

Mit weiteren Expert*innen aus Wissenschaft, Politik und Praxis diskutieren wir über das Potenzial guter ganztägiger Bildung, Erziehung und Betreuung und darüber, ob und unter welchen Bedingungen es umsetzbar ist.

Diskutieren Sie mit!

Termin
- Uhr
Veranstaltungsort
DGB-Haus
Ettlinger Str. 3A
76137 Karlsruhe
Teilnahmebeitrag
für GEW-Mitglieder kostenfrei; Nichtmitglieder zahlen 25,- €
Anmeldeschluss
26.10.2023

Programm (Änderungen vorbehalten)

09:30 Uhr       Ankommen, Anmelden

 

10:00 Uhr        Begrüßung durch Monika Stein

 

10:15 Uhr        Prof. Dr. Jutta Allmendinger, Wissenschaftszentrum Berlin:

Ganztag in der Grundschule – Bildungsgerechtigkeit gestalten, anschl. Aussprache

 

11:15 Uhr        Austausch in Gruppen zu Aspekten des Ganztags:

  1. Ein Gegensatz? Bildung, Erziehung und Betreuung
  2. Auf Kosten der Beschäftigten? Gute Arbeitsbedingungen sichern!
  3. Unmöglich? Qualität und Mindeststandards gewährleisten.
  4. Unvereinbar? Unterschiedlichen Erwartungen an den Ganztag gerecht werden.

 

12:00 Uhr        Mittagspause

 

13:00 Uhr        Präsentation der Ergebnisse der Gruppen

 

13:30 Uhr        Podiumsdiskussion zur Umsetzbarkeit eines guten Ganztags unter schwierigen Bedingungen

Mit:
Volker Schebesta, Staatssekretär im Kultusministerium Baden-Württemberg

Monika Stein, Landesvorsitzende der GEW Baden-Württemberg

Luisa Pauge, Dezernentin beim Gemeindetag Baden-Württemberg

Dr. Anna-Maria Seemann, Akademie für Ganztagspädagogik, Hiltpoltstein

 

15:00 Uhr        Ein kurzes Fazit

 

15:15 Uhr        Ende der Tagung

Kontakt
Andrea Klebensberger
Tagungsmanagement
Telefon:  0711 21030-26
Referent_in
Prof. Dr. Jutta Allmendinger
Präsidentin des Wissenschaftszentrum Berlin für Sozialforschung