Zum Inhalt springen

Webseminar: Sensibilisierung für verletzende Begriffe im Sprachgebrauch

für Lehrkräfte, Erzieher*innen und pädagogische Fachkräfte

Nur für GEW-Mitglieder

Wir beschäftigen uns mit dem Umgang des oftmals unbewussten und verinnerlichten Gebrauchs von verletzenden Begriffen in der (Jugend-)Sprache. Ziel ist, eine Bewusstmachung dieser Begrifflichkeiten und deren diskriminierende Bedeutungen zu erreichen. Die Vermittlung von methodischem Wissen sowie Raum für Erfahrungsaustausch sind Bestandteil des Seminars. So soll es möglich werden, für die eigene Praxis Handlungsoptionen zu entwickeln.

Termin
01.07.2022, 14:00 - 18:00 Uhr
Veranstaltungsort
am eigenen digitalen Endgerät

Teilnahmebeitrag
kostenfreie Teilnahme; nur für GEW-Mitglieder
Anmeldeschluss
17.06.2022
Kontakt
Sabine Pelzl
GEW Nordwürttemberg (NW)
Adresse Silcherstraße 7
70176 Stuttgart
Telefon:  0711 210 30 47
Inken König
Stellvertretende Vorsitzende GEW Nordwürttemberg
Gabriele Schink-Stolz
Beisitzerin Bezirksvorstand Nordwürttemberg
Referent_innen
Hanna Neureuther
freiberufliche Sozialarbeiterin, Sozialpädagogin, Philosophin
Yasmin Zakouri
freiberufliche Diversity-Trainerin, Bildungsrefentin