Zum Inhalt springen

Gelassen und erfolgreich führen

für GEW-Frauen mit Führungserfahrung und -interesse in Beruf und Ehrenamt

Das Seminar richtet sich an GEW-Frauen, die in pädagogischen Einrichtungen arbeiten (Schulen, Kitas) und/oder sich ehrenamtlich in der GEW engagieren und sich für eine Führungsfunktion interessieren oder bereits Führungsverantwortung übernommen haben.

Frauen bringen viele Kompetenzen mit, die eine gute Führungskraft auszeichnen: Sie hören aufmerksam zu, sind fachlich kompetent und suchen bei Problemen und Konflikten Lösungen, die auf Akzeptanz stoßen. Dennoch haben Frauen es oft schwerer, als Führungskraft ernst genommen zu werden. Die Fähigkeit, sich auf andere und die Situation einzulassen, wird leider auch immer wieder als mangelnde Durchsetzungskraft missverstanden. Wenn Frauen entschieden auftreten, gelten sie als aggressiv.

Im Seminar setzten wir an den Stärken der Teilnehmerinnen an.

Unsere Leitfragen lauten: Was sind meine Stärken als Führungskraft? Wie kann ich diese gut zur Geltung bringen? Wo möchte ich mich weiterentwickeln? Was braucht es dazu?

Termin
- Uhr
Veranstaltungsort
Stuttgart
Teilnahmebeitrag
kostenfreie Teilnahme; nur für GEW-Mitglieder
Anmeldeschluss
12.03.2023
Kontakt
Sigrid Widmer
Tagungsmanagement
Telefon:  0711 21030-11
Referent_in
Manuela Reichle
Referentin für Frauenpolitik