GEW Baden-Württemberg
Du bist hier:

GEW-Kino: Lauras Stern

Leider sind alle Karten bereits vergeben!

Auf den beliebten Kinderbüchern von Klaus Baumgart basierende, einfühlsame und poetische Realverfilmung. Laura vermisst nach dem Umzug in die Großstadt ihr altes Zuhause sehr. Als sie eines Abends einen kleinen, vom Himmel herabstürzenden Stern beobachtet und ihn daraufhin mit abgebrochener Zacke wiederfindet, tröstet sie ihn und verarztet ihn fürsorglich mit einem Pflaster. Gemeinsam erleben sie und der Stern magische Abenteuer, die Lauras fantasievollsten Träume wahr werden lassen – und mit der Hilfe des Sterns fühlt sie sich am Ende endlich zu Hause.

Das Bilderbuch „Lauras Stern“ des Autors und Designers Klaus Baumgart erschien 1996. Auch über 20 Jahre nach Erscheinen des ersten Bilderbuchs ist „Lauras Stern“ in so gut wie jedem Kinderzimmer zu finden und beflügelt die Fantasie der Kinder. Der Bestseller wurde in 25 Sprachen und fand Eingang in den Unterricht (Leseförderung).

Kinovorstellungen für Kindergruppen und Schulklassen sind ab Kinostart möglich. Einfach an ein Wunschkino wenden. Kostenloses Begleitmaterial wird vom Filmverleih bereitgestellt und steht auf unserer GEW-Website zum Download bereit.

Altersklassen: Kita/Vorschule, Grundschule, Hort. Zudem eignet sich LAURAS STERN für AGs, fächerübergreifende Projekte sowie auch ganz wunderbar für die Gestaltung der Adventszeit.

Themen:  Freundschaft, Familie, Abenteuer, Fantasie, Kindheit, Mut, Selbstbehauptung, Fremdsein, Alleinsein, Heimat, Abschied, Loslassen, Freiheit, Werte, Gefühle, Medienreflexion.
Kinostart: 9.12.2021
FSK: 0
Filmwebsite: www.warnerbros.de/de-de/filme/lauras-stern
Trailer: tba

Termin
28.11.2021, 11:00 - 13:00 Uhr
Veranstaltungsort
Gloria-Kino
Königstraße 20
70173 Stuttgart
Kalendereintrag herunterladen (ICS)
Ansprechpartner_in
Lars Thiede
Gewerkschaftssekretär GEW Nordwürttemberg