GEW Baden-Württemberg
Sie sind hier:

HEIMAT / FREMDE – Ravensburger Gastarbeiter erzählen

für Interessierte

In den 50er und 60er Jahren erlebte Deutschland einen enormen wirtschaftlichen Aufschwung. Allerdings fehlte es an Arbeitskräften. Daher wurden in mehreren Ländern ausländische Arbeitnehmer angeworben, auch für den Wirtschaftsstandort Ravensburg. Die Ausstellung geht den Gründen der Arbeitsmigration nach und gibt einen Einblick in die Lebens- und Arbeitswelt der ausländischen Arbeitnehmer.

Termin
15.02.2019, 17:00 - 18:00 Uhr
Veranstaltungsort


Ravensburg
Teilnahmebeitrag
für GEW-Mitglieder: kostenfrei; für Nichtmitglieder 5 Euro zzgl. Eintritt Museum
Anmeldeschluss
01.02.2019
Kalendereintrag herunterladen (ICS)
Ansprechpartner_in
Angelika Brenner
GEW Südwürttemberg (SW)
Panoramastraße 20
72813 St. Johann
0731 921 37 24
Referent_in
Kerstin Müller
GEW Ravensburg/Bodenseekreis