GEW Baden-Württemberg
Sie sind hier:

Killerspiele, Minecraft & Co: Was junge Leute spielen

für alle Interessierten GEW Mitglieder

Digitale Lesekompetenz wird immer wichtiger an Schulen. Was spielen Schüler/innen in ihrer Freizeit eigentlich? Öffentliche Debatten drehen sich oft um "Killerspiele" oder Videospiel-Sucht. Wie kann ein differenzierter Umgang mit digitalen Spielen erfolgen? Wie sollte man mit Jugendlichen über Spiele sprechen? Wie ist es um den Jugendmedienschutz bestellt?

Diese und weitere Fragen etwa zum Phänomen "Let's Play" sollen beim Seminar diskutiert werden. Dabei liegt ein Schwerpunkt auf dem praktischen "selber erleben": Es wird verschiedene Anspielstationen - u.a. sogar mit einer Virtual-Reality-Brille - geben, so dass Spiele selbst ausprobiert werden können.

Beginn
26.01.2018, 16:00 Uhr
Ende
27.01.2018, 16:00 Uhr
Veranstaltungsort
Karl-Kloss-Jugendbildungsstätte
Am Sportpark 2
70469 Stuttgart
Teilnahmebeitrag
kostenlos; nur für GEW-Mitglieder
Anmeldeschluss
12.01.2018
Kalendereintrag herunterladen (ICS)
 Routenplaner
Ansprechpartner_in
Monika Dehmelt
Tagungsmanagement
0711 210 30 26
Referent_innen
Thomas Mickan
DFG-VK
Michael Schulze von Glaßer
Politischer Geschäftsführer der DFG-VK