Zum Inhalt springen

Seminar Kochel am See 2024

für GEW-Mitglieder im Ruhestand

Online- Anmeldung: Von Freitag,15.03.2024, 9:00 Uhr bis Donnerstag,21.03.2024, 23:59 Uhr

Afrika, die neue Macht?

Mit 1,4 Mrd. Menschen in 55 Staaten steht Afrika von der Fläche als auch von den Einwohnern her an zweiter Stelle weltweit. Über 2.000 Sprachen machen die Verständigung untereinander nicht einfach.

Afrika steht vor vielen Herausforderungen. Schnelles Bevölkerungswachstum und der Klimawandel bestimmen zunehmend die Lebensbedingungen. Die Kontrolle über Rohstoffe mit hohem Weltmarktanteil bergen ein großes Konfliktpotenzial. Dazu kommen ethnische und religiöse Konflikte. Nicht funktionierende Staaten tragen zur Entstehung von Gewalt bei.

Sämtliche Großmächte ringen um Einfluss auf dem Kontinent. Anders als früher diktieren nun die afrikanischen Staaten selbst immer mehr die Bedingungen für Verhandlungen, Verträge und Abkommen. Die Europäer tun sich mit den neuen Verhältnissen schwer und gehen oft leer aus.

 

Beginn
Ende
Veranstaltungsort
Georg-von-Vollmar-Akademie
Am Aspensteinbichl 9
82431 Kochel am See
Teilnahmebeitrag
Siehe Ausschreibung im „Aktiven Ruhestand“ Ausgabe 1-2024
Anmeldeschluss
21.03.2024
 Routenplaner
Kontakt
Andrea Klebensberger
Tagungsmanagement
Telefon:  0711 21030-26
Referent_innen
Prof. (em.) Dr. Peter Barth
Hochschule für angewandte Wissenschaften München
Axel Döring
pensionierter Revierförster Garmisch Patenkirchen
Barbara Haas
Fortbildnerin und Leiterin des Fachbereichs Senior*innen in der GEW