GEW Baden-Württemberg
Sie sind hier:

Lernwerkstatt zum „Index für Inklusion“

für pädagogische Fachkräfte in Kitas und andere Interessierte

Der „Index für Inklusion“ versteht sich als Handreichung zur Unterstützung der inklusiven Entwicklung in allen Kindertageseinrichtungen. Es ist eine Sammlung von Fragen, die  allen in der Kita helfen kann, ihre eigenen „nächsten Schritte“ zu finden, um die Partizipation der Kinder und Jugendlichen an Spiel und Lernen zu erhöhen. Der Index ist ein Ansatz, sich mehr mit Erziehung, Bildung und Betreuung nach inklusiven Maßstäben zu befassen und baut auf den Erfahrungen der pädagogischen Fachkräfte auf. Er ist keine Ergänzung der vielen Aktivitäten für Kinder, sondern ein Weg, diese nach inklusiven Maßstäben zu gestalten.

In einer eintägigen „Lernwerkstatt“ machen sich die Teilnehmenden mit dem Arbeitsbuch vertraut und bearbeiten folgende Schwerpunkte:

  • Einführung in den „Index für Inklusion“: Rechtliche Bezüge, Gesellschaftliche Perspektive, Differenzkategorien;
  • Haus der Inklusion, Planungsrahmen, Dimensionen und Indikatoren
  • Prozessgestaltung
Termin
23.11.2018, 09:30 - 16:30 Uhr
Veranstaltungsort
DGB-Haus Karlsruhe
Ettlinger Str. 3 a
76137 Karlsruhe
Teilnahmebeitrag
für GEW-Mitglieder: kostenlos; für Nichtmitglieder 10 Euro
Anmeldeschluss
16.11.2018
Kalendereintrag herunterladen (ICS)
Ansprechpartner_in
Barbara Braunagel
Sekretariat GEW Nordbaden
Ettlinger Straße 3a
76137 Karlsruhe
0721 18033291
Referent_in
Anne Heck
Diplompsychologin, Supervisorin BDP, Beraterin für Kindertageseinrichtungen in Heidelberg