GEW Baden-Württemberg
Du bist hier:

NS-Justiz in Stuttgart

für GEW-Mitglieder im Ruhestand im Kreis Ludwigsburg

Die Stuttgarter Justiz erinnert mit einer Dauerausstellung an das in der NS-Zeit begangene Unrecht. Das Haus der Geschichte Baden-Württemberg hat in einem Gemeinschaftsprojekt mit dem Oberlandesgericht und dem Landgericht Stuttgart das Projekt konzipiert und realisiert. Die Ausstellung „NS-Justiz in Stuttgart“ kann seit 30. Januar 2019 besucht werden. Sie umfasst eine Dokumentation im 1. Obergeschoss des Landgerichts sowie Stelen auf dem Vorplatz an der Urbanstraße 20. Die Stelen sind den 423 Menschen gewidmet, die von 1933 bis 1944 im nördlichen Lichthof des alten Justizgebäudes hingerichtet wurden.

Anreise:
BiBi 09:07 Uhr; Asperg 09:13 Uhr; LB 09:16 Uhr -> Stuttgart Hbf an 09:37 Uhr
Fußweg Staatstheater (rechts vorbei), Unterführung Ulrichstraße nach rechts Urbanstr. 20 bei den Stelen

Termin
12.02.2020, 10:00 Uhr
Veranstaltungsort
Stuttgart

Kalendereintrag herunterladen (ICS)
 Routenplaner
Ansprechpartner_innen
Bernd Geis
Personengruppe Mitglieder im Ruhestand Kreis LB
07141 271946
Hannelore Schäfer
Personengruppe Mitglieder im Ruhestand LB
07142 43784
Peter Pastuszak
Personengruppe Mitglieder im Ruhestand LB
0711 630240