GEW Baden-Württemberg
Du bist hier:

Online-Fachgespräch: Schutzkonzepte an Schulen gegen sexuelle Gewalt an Kindern und Jugendlichen

geschlossene Veranstaltung für Fachleute aus Politik und Gesellschaft

Der GEW Baden-Württemberg ist es ein großes Anliegen, dass in die Entwicklung von Schutzkonzepten an Schulen gegen sexuelle Gewalt an Kindern und Jugendlichen wieder Bewegung kommt. Dafür sind leider im Augenblick noch nicht alle notwendigen Voraussetzungen geschaffen.

Wir organisieren für Sie
 > aktuelle Informationen von Expert*innen zum Stand in Baden-Württemberg
    zugesagt haben: Tonja Brinks, ZSL; Silke Grasmann, AJS; Petra Sartingen, TiMA e.V.

 > die Möglichkeit zum Austausch unter den Fachleuten der Landtagsfraktionen

 > die Möglichkeit zum Austausch mit den politischen Spitzen der GEW zur Umsetzung in der schulischen Praxis

Monika Stein wird bei der Veranstaltung als neue Landesvorsitzende der GEW dabei sein und die Veranstaltung eröffnen.

Wenn Sie sich für eine Teilnahme bzw. da Thema interessieren, wenden Sie sich bitte unverbindlich an monika.dehmelt(at)gew-bw(dot)de

 

Termin
05.02.2021, 14:30 - 17:00 Uhr
Veranstaltungsort
am eigenen digitalen Endgerät

Kalendereintrag herunterladen (ICS)
Ansprechpartner_in
Monika Dehmelt
Tagungsmanagement
0711 210 30 26
Referent_in
Manuela Reichle
Referentin für Frauen- und Antidiskriminierungspolitik und Gewerkschaftliche Bildung
0711 210 30 24